Hoher Pfortader Blutdruck







von: legalconsulting

Anzeige

Die Leber wird durch die Leberarterie und die sog. Pfortader mit Blut versorgt. Die Pfortader entspringt dem Verdauungstrakt und versorgt die Leber mit Nährstoffen. Dabei kommt es immer wieder unbemerkt vor, dass die Leberarterie sich verstopft. Nun muss das gesamte Blut über die Pfortader entweichen, in der somit der Blutdruck kritisch steigen kann.

Dieser hohe Blutdruck ist jedoch nicht über das herkömmliche Blutdruckmessgerät feststellbar und wird hier meist nicht erkannt. Dabei handelt es sich um ein Problem, das tödliche Folgen haben kann. Es gibt gewisse Symptome wie eine untypisch große Milz, Wasser im Bauch oder Krampfadern in der Speiseröhre, die auf dieses Problem hinweisen. Werden diese Probleme erkannt, dann sollte man sich schleunigst an einen Spezialisten wenden und die Leberarterien über eine Venendurchmessung durch einen Katheder prüfen.

Man sollte immer daran denken, das die Leber zur Entgiftung des Körpers verantwortlich ist. Ist sie, wie durch einen Verschluß der Blutgefäße gestört, kommt es zur Vergiftung des Körpers. Weitere Informationen zum erhöhten Pfortader Blutdruck!

Tags: , , ,







Category: Gesundheit | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.