Wer schläft schon gern mit kalten Füßen?







von:

Anzeige

Vor allem Frauen haben das Problem immer kalte Füße zu haben. Abends, wenn sie ins Bett gehen, dann leiden meist ihre Partner. Der Grund ist, dass Frauen ihre eiskalten Füße an die warmen Beine ihrer Männer legen. Das muss nicht mehr sein, denn es gibt Lammfell Puschen, die die Füße schön warmhalten. Es gibt diese Hausschuhe in vielen verschiedenen Farben. Wenn Lammfell Puschen nicht ausreichen, dann empfiehlt es sich, eine Decke aus Lammfell zu benutzen. Nicht nur die Füße, sondern der ganze Körper bleibt dann schön warm und kühlt nicht aus. Sie werden begeistert sein, denn mit einer Lammfelldecke schläft man wie im siebten Himmel. So gut haben Sie bestimmt schon lange nicht mehr geschlafen. Guter Schlaf ist bekannterweise auch das beste Hausmittel zur echten Entspannung nach einem stressigen Tag. Auch für das Bett gibt es wundervolle Einlagen aus Lammfell. Man kann diese zwischen dem Bettlaken und der Matratze legen oder man liegt direkt drauf. Egal wofür Sie sich entscheiden, Sie werden begeistert sein von der hervorragenden Qualität des Naturproduktes. Schon unsere Vorfahren haben Kleidung und Decken aus Fell sehr geschätzt. Lämmer haben ein ganz besonders weiches Fell. Auch für kleine Kinder und Babys eignen sich Lammfelleinlagen. Waschen lässt sich dieses Material wunderbar. Am besten man verwendet ein Wollwaschmittel oder ein spezielles Fell-Waschmittel. Diese Seifen sind sehr mild und Schädigen die Fellstruktur nicht so sehr, wie eine normale Seife oder ein Schampoo. Mit dem richtigen Waschmittel bleibt das Fell geschmeidig und weich. Sie werden dann noch viel Freude haben und müssen nie wieder mit kalten Füßen einschlafen.







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.