Saubere Energie durch Wind und Sonne







von: fidelio

Anzeige

Wäre es nicht herrlich, wenn künftig keine giftigen Rauchwolken mehr aus den Schornsteinen der Kraftwerke in den Himmel steigen und uns und unsere Umwelt damit krank machen? Zukunftsvisionen? Wohl kaum – denn unsere Energiegewinnung befindet sich auf dem besten Weg zu sauberem Strom. Gerade Windparks wird oft nachgesagt, nicht effizient genug zu arbeiten. Ständig fallen Rotoren aus, und die gigantischen Kolosse stehen selbst bei sturmähnlichen Windverhältnissen mucksmäuschenstill in der Landschaft.

Doch damit soll jetzt endgültig Schluss sein. Ein neues Design soll die Leistungsfähigkeit der Windräder zuverlässig erhöhen und ihre Effizienz damit steigern. Nachhaltige Geldanlagen sind gefragt, um solche ehrgeizigen Projekte voranzutreiben und damit die Energieversorgung der Zukunft zu sichern. Denn der Wind weht schließlich kostenlos und zuverlässig, so dass man sich auf ihn als Energielieferant voll und ganz verlassen kann. Ebenso verhält es sich mit der Sonne, die ihre wärmenden Strahlen an vielen Stunden des Tages auf die Erde herabschickt. Zwar ist der Anblick riesiger Solaranlagen auf fruchtbaren Feldern nach wie vor gewöhnungsbedürftig, doch darf man zuversichtlich sein, dass die Wissenschaft auch für dieses Problem in nicht mehr allzu ferner Zeit eine Lösung präsentieren wird. Vielleicht dauert es dann gar nicht mehr so lange, bis der Anblick giftspuckender Schlote der Vergangenheit angehört. Grund genug also, sich jetzt schon darauf zu freuen.

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.