Reisen in Japan versprechen einen kontrastreichen und fantastischen Urlaub







von: spjapanreisen

Das Frühjahr und die Herbstmonate eignen sich besonders gut für interessante Reisen in Japan. Von März bis Mai blühen in Japan die berühmten Kirschbäume (sakura), welche die Landschaft in eine farbenfrohe Blütenwelt verwandeln. Der Herbst lässt Reisen in Japan zu einem tollen Erlebnis werden, denn die bunte Laubfärbung der Bäume lässt die Natur in warmen und angenehmen Farben erscheinen.

Für Reisen in Japan eignen sich die Monate im Sommer nur bedingt, denn von Juni bis August herrscht in Japan ein sehr feuchtes und heißes Klima. Auch der Winter zählt in Japan nicht zur beliebtesten Reisezeit, da es in einigen Regionen recht kalt werden kann. Urlauber, bei denen während der Reisen in Japan die klimatischen Bedingungen nicht im Vordergrund stehen, können bei der Buchung für einem Sommer- oder Winterurlaub durchaus Vorteile genießen. Zum einen herrscht in der Nebensaison nicht so ein touristischer Massenandrang in Japan vor, wie zur Hauptreisezeit, und zum anderen können Urlauber ihre Reisen in Japan preisgünstiger gestalten. Obwohl Reisen in Japan bei vielen interessierten Urlaubern als teuer gelten, besteht in der Regel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Letztendlich kommt es bei den entstehenden Reisekosten auf die Ansprüche der Urlauber an. Wie in allen Ländern der Welt, kosten exklusive Hotels und gehobene Restaurants auch in Japan mehr Geld als eine Unterkunft oder ein Essen in einem „normalen“ Hotel. Reisen in Japan muss nicht teuer sein und eine vorausschauende Urlaubsplanung hilft Kosten einzusparen. Preiswerte Schlafmöglichkeiten bieten zum Beispiel Manga-Cafés an, wo Urlauber für 2500 Yen auf gemütlichen Liegestühlen ihre Nachtruhe verbringen können. Aber auch Kapselhotels und Pensionen bilden in Japan preisgünstige Alternativen zu den teuren Spitzenklassehotels.

Viele Urlauber verbinden mit ihrer Reise nach Japan den Besuch traditioneller Restaurants, in denen sie mit gutem Essen verwöhnt werden. In der japanischen Küche wird saisonal und frisch zubereitet gekocht und je nach Region können Urlauber während ihrer Reisen in Japan unterschiedliche Gerichte probieren. Zum Beispiel sind in Osakas frisch zubereitete Pfannkuchen eine landesspezifische Spezialität und in Hiroshima werden gerne köstliche Austern verzehrt, die von den Japanern am liebsten frittiert gegessen werden. In Tokio gibt es zahlreiche Fischmärkte, aber häufig führen Reisen in Japan zu dem größten Fischmarkt der Welt, dem Tsukiji-Fischmarkt. Schon sehr früh am Morgen beginnt dort die Versteigerung des frischen Fischfangs und den Urlaubern bietet sich ein interessanter Einblick in den Alltag des Markttreibens. Obwohl Besucher auf dem Markt gerne gesehen sind, sollten Urlauber nicht zu einem Hindernis im Tagesablauf der Verkäufer werden. Mit Hilfe englischsprachiger Informationspläne werden Besucher durch die Markthalle geleitet und können sich direkt vor Ort mit frischen Fischspezialitäten eindecken. Eine Reise nach Japan ist ein wunderbares Erlebnis und immer mehr Touristen begeistern sich für dieses außergewöhnliche Land mit seinen kontrastreichen Eindrücken.

Tags: , , , , , , , ,







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.