Geldanlage in Tagesgeld oder Festgeld





von: dirk111

Anzeige

Anleger die Ihr Geld sicher anlegen wollen aber trotzdem eine gute Rendite erzielen wollen die sind mit einer Anlage Ihres Geldes in einer Festgeld Anlage oder Tagesgeld Anlage gut beraten. Den beide Anlageformen bieten eine hohe Sicherheit ohne das man auf eine gute Rendite verzichten muss.

Für einen Festgeld Konto oder für ein Tagesgeldkonto zahlen Sie bei den meisten Banken keine Kontoführungsgebühren. Die Vorteile des Tagesgeldkontos sind zum Beispiel das Sie täglich über Ihr Geld verfügen können. Das ist beim Festgeld nicht der Fall da Sie während des Anlage Zeitraumes nicht über Ihr Geld verfügen können. Dafür unterliegen aber beim Festgeld während des Anlagezeitraumes die Zinsen keine Schwankungen weil die vorher fest für den gesamten Anlage Zeitraum vereinbart werden. Beim Tagegsgeld dagegen kann sich der Zinssatz theoretisch täglich ändern je nach Lage des Marktes kann sich der Zinssatz positiv oder negativ entwickeln.

Die meisten Banken verlangen beim Tagesgeldkonto und auch beim Festgeldkonto ein so gennantes Referenzkonto das der Kunde angeben muss. Als Referenzkonto können Sie im Normalfall Ihr Girokonto angeben. Das Referenzkonto ist das Konto von dem Sie Geld auf Ihr Anlagekonto überweisen können und das einzigste Konto beim den meisten Banken auf dem Sie Geld überweisen können von Ihrem Tagesgeldkonto aus. Bevor man sich für ein Angebot entscheidet sollte man im Vergleich die Konditionen von mehreren Anbietern vergleichen.

by dirk111 ( dirk[at]bildmitteilungen-net.de)

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.