Bei finanziellen Engpässen – der Kredit ohne Schufa







von:

Anzeige

Sie brauchen Geld, haben aber einen negativen Schufaeintrag. Blöde Sache sowas, denn mit so einem Eintrag werden Sie keinen Kredit mehr erhalten. Zumindest nicht von einer deutschen Bank. Zu Recht sagen jetzt einige, dass man doch immer wieder vom Kredit ohne Schufa lesen kann. Genau, und das wäre auch die Möglichkeit, die man noch hat. Doch diesen Kredit bekommt man nicht über eine deutsche Bank, sondern muss dazu – nein, nicht ins Ausland, aber zu einem Kreditvermittler, der dann Verbindungen zu ausländischen Kreditinstituten hat. Die Zinsen sind ähnlich wie in Deutschland, die Schufa ist dabei egal, nur der Kredit selbst wird nicht in der Höhe ausfallen, wie man das bei uns gewohnt ist. Da die Sicherheiten fehlen, wird die Kreditsumme weit geringer sein. Wir bewegen uns hier im unteren Tausenderbereich. Für jemanden, der gerade dringend Geld braucht, ist das ein letzter Strohhalm. Doch immer zu bedenken ist, dass man das Geld schon ab dem Folgemonat in monatlichen Raten zurückzahlen muss. Es wird also eine Dauerbelastung folgen. Solche Belastungen sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das kann einen doch stark einschränken. Vor allem dann, wenn man mehrere Kredite parallel laufen hat. Doch auch hier gibt es eine Lösung. Und die heißt Umschuldungskredit. Dabei werden alle Kredite, die man hat, zusammengefasst und zu einem neuen umgemodelt. Das hat den Vorteil, dass die Zinsen neu festgelegt werden. Vor allem bei längeren Krediten, die noch viele Jahre mit hohen, festgeschriebenen Zinsen laufen, ist das eine Möglichkeit, monatlich mehr Geld zur Verfügung zu haben. Auch hier: Informieren und dann abschließen!







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.