Werbemittel Schlüsselanhänger haben mit Einkaufswagen großen Erfolg





von: nico123

Anzeige

Man schreibt das Jahr 1937 in den USA. Ein Mann mit dem Namen Sylvan Goldman erfand den ersten Einkaufswagender Welt, diesen stellte er seinen Kunden in seinem eigenen Humpty-Dumpty-Supermarkt in Oklahoma City zur Verfügung. Dass man hierfür einmal auch ein Pfandschloss einsetzen würde, hätte sich die damaligen Nutzer wohl noch nicht erträumen lassen. Die ersten Einkaufswagen hatten damit den heutigen Einkaufswagen noch gar nichts gemein. In Deutschland gab es die ersten Einkaufswagen ab 1950. Doch das von

Orla E. Watson erfundene System mit den ineinander verschiebbaren Einkaufswagen kannte man damals in Deutschland noch nicht. Doch darauf beruhen die heutigen Einkaufswagen mit dem Pfandschloss, das aber durch das Werbemittel Schlüsselanhänger mit Einkaufschip bedient werden kann. Besonders diese Form des Werbemittel Schlüsselanhänger feierte in den letzten Jahren großen Erfolg und ist heute einer der Klassiker bei den verschiedenen Formen, die es vom Werbemittel Schlüsselanhänger gibt. Dabei beweist gerade diese Form des Werbemittel Schlüsselanhänger jeden Tag aufs Neue seine Alltagstauglichkeit und praktische Handhabung, denn das Werbemittel Schlüsselanhänger mit Einkaufschip hat ja gleich zwei Funktionen. Zum einen kann man an ihnen wunderbar seine Schlüssel alle aufhängen, zum anderen natürlich das Pfandschloss bei den Einkaufswagen bedienen, denn einen 1 Euro hat man als Münze nicht immer parat. Inzwischen haben sich sogar schon die Autohersteller auf den Einkaufschip eingestellt und haben in den Armaturen extra Einschübe bzw. Fächer für die Aufnahme des Einkaufschip vorgesehen, wenn man die Aufbewahrung im Auto statt am Werbemittel Schlüsselanhänger bevorzugt. Auf jeden Fall hat das Pfandschloss eines bewirkt: Auf den Supermarktparkplätzen stehen nun die Einkaufswagen nicht mehr wild in der Gegend herum.

by nico123 (werbeagentur@artikel-verzeichniss.de)







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.