Was sind PA Anlagen?







von: Mammut

 

Unter einer PA Anlage versteht man eine Beschallungsanlage, welche dazu dient, um Musik und Sprache an ein vorhandenes Publikum weiter zu geben. Der Einsatz erfolgt hauptsächlich, dort, wo es notwendig ist, große Flächen möglichst gleichmäßig und einheitlich zu beschallen.

Der Einsatz einer PA Anlage

Da der Transport und Aufbau einer solchen Anlage sehr aufwendig ist, stellt häufig der Veranstalter bei kleineren bis mittelgroßen Auftritten oder Festivals eine solche Ausführung zur Verfügung. Er hat auch den Vorteil, dass er sich im Vorfeld (manchmal einige Tage davor) um den ordnungsgemäßen Aufbau am Veranstaltungsort selbst kümmern kann, sofern nicht eine bereits stationäre vorhandene Anlage zur Verfügung steht. Dabei ist häufig die Größe der Anlage bereits den Anforderungen am Veranstaltungsort angepasst.

Wenn es sich um Großveranstaltungen handelt oder es Touren durch ganz Deutschland im großen Stil sind, werden diese Anlagen dann von Veranstaltungsort und Veranstaltungsort transportiert. Auch kommt es vor, dass mehrere identisch vorhandene Anlagen dann zum Einsatz kommen. Somit ist man dann in der Lage, immer beim nächsten Veranstaltungsort parallel eine Anlage aufzubauen und der Stress beim Aufbau wird dann weniger.

An eine solche Anlage schließt sich die sog. Backline an, welche normalerweise von den auftretenden Künstlern selbst zur Verfügung gestellt wird. Diese Backline ist dann auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Künstler abgestimmt. Eine Backline ist leichter als ein PA-System auszutauschen.

Die Bestandteile:

Lautsprecher

Hierbei erfolgt häufig bei solchen Anlagen eine Aufteilung in Mittel/Hochtonlaut- und Basslautsprecher. Auch hat man noch die Möglichkeit, einen Subwoofer dazwischen zu schließen.

Verstärker

Die Verstärker solcher Anlagen haben häufig eine Leistung von mehreren Kilowatts. Auch werden hierbei mehrere Endstufen mit hoher Leistung verwendet, die meistens die einzelnen Kanäle und Frequenzbereiche unterschiedlich ansteuern. Wenn es sich um Aktivboxen handelt, so sind hier die Verstärker direkt an den Lautsprecherboxen angebracht.

Verkabelung

Dabei fängt der Signalweg direkt auf der Bühne bei den dort vorhandenen einzelnen Instrumenten und der dort installieren Mikrofonen an. Hierbei werden häufig XLR-Kabel, welche unterschiedliche Signale an eine Stagebox abgeben sowie in ein zum Mischpult führendes Kabel, das direkt über dem XLR-Kabel liegt, verwendet. Die XLR-Kabel sind normalerweise symmetrisch geschaltet, um eventuelle Einstrahlungen gegenseitig auszuschalten.

Weitere Informationen und Produkttests: pa-anlage-kaufen.info

Tags: , , ,







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.