Was ist plastische Chirurgie und was ist eine Bruststraffung?







von: mende

Anzeige

Die plastische Chirurgie beschäftigt sich damit, Körperteile wieder herzustellen oder zu verschönern. Man unterscheidet bei der plastischen Chirurgie in zwei Formen, in der ästhetischen und in der rekonstruierenden Chirurgie. Unter der ästhetischen Chirurgie versteht man die Verschönerung des Körpers. Da viele Menschen, ob nun Frauen oder Männer, mit ihrem Körper sehr unzufrieden sind – bei einigen stimmt die Nase nicht, bei anderen ist es der Bauch oder wie sehr oft bei Frauen, die sind mit ihrer Brust nicht mehr zufrieden. In der rekonstruierenden Chirurgie werden zum Beispiel Fehlbildungen des Körpers wiederhergestellt. Deshalb gibt es ein ganz spezielles Team in einer Klinik, die sich auf das Fachgebiet plastische Chirurgie spezialisiert hat. Viele Patienten möchten deshalb gerne die plastische Chirurgie in der Villa Rothenberg durchführen lassen. Das Team in der Privatklinik behandelt jeden Patienten individuell, genau auf die Bedürfnisse eines jeden Patienten abgestimmt. Die plastische Chirurgie in der Villa Rothenberg wird sehr viel in Anspruch genommen, weil die Preise angemessen sind und man immer eine professionelle Behandlung bekommen. Frauen, die in der Klinik waren, und eine Bruststraffung haben durchführen lassen, sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Warum lässt man sich die Brust straffen? Viele Frauen, die 2 bis 3 Kinder bekommen haben, finden das die Brust unästhetisch aussieht und fühlen sich in ihrem Körper nicht mehr wohl, deshalb beschließen sie eine Bruststraffung durchführen zulassen. Die Bruststraffung ist eine Form der ästhetischen Chirurgie, bei der die hängende Brust aufgehoben und geformt wird.







Category: Lifestyle | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.