Tenniskleider – funktional und stylish





von: f_lenz

Anzeige

Kleider werden von nicht nur bei schönem Wetter oder im Alltag getragen, sondern auch im Sport. Gerade im Tennis hat sich das Tragen von Tenniskleidern bewährt, sodass die meisten Tennisartikelhersteller sie in ihrem Sortiment haben. Die Tenniskleider beweisen einen hohen Styling Faktor, stehen aber ebenso für hohe Qualität. Zumeist sind sie an schweißsensiblen Stellen mit besonderen Materialkombinationen ausgestattet, die die Schweißabsorption fördern und zugleich für eine hohe Luftdurchlässigkeit sorgen.

Farblich entwickeln sich [wpseo]Tenniskleider [/wpseo]ebenso immer mehr zum Hingucker. Einige Kleider dominieren vor allem durch die auffallende Farbwahl, andere wiederum sind schlicht gehalten und sind  lediglich mit einem dezenten Farbeinsatz an den Nähten oder Schriftzügen versehen. Die Tenniskleider der unterschiedlichen Marken gibt es in verschiedenen Ausführungen und können mit passenden Accessoires zusammengestellt werden. Die Tennisspielerinnen können zwischen Trägerkleidern und Polokleidern wählen. Auch ist der so genannte Ringerrücken inzwischen bei Tenniskleidern sehr beliebt. Diverse Tenniskleider sind leicht abgestuft, sodass der untere Teil des Kleides besonders hervorsticht. Andere wiederum sind am Saum mit Rüschen verziert oder fallen durch doppellagige Stoffeinsätze auf. In jedem Fall sind Tenniskleider nicht mehr nur Kleidungsstücke, die beim Tennis spielen getragen werden, sondern unterstreichen das Erscheinungsbild der Frau.

Tags:







Category: Lifestyle | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.