Schulferien Deutschland, Schulferien Bayern2012!







von: Succubius

Anzeige

Endlich Ferien! Kein Wecker, keine lästigen Hausaufgaben! – Welcher Schüler freut sich nicht auf die schönen Sommertage? Und doch: Nach einer gewissen Zeit stellt sich bei dem ein oder anderen so was wie Langeweile ein. Deshalb hat sich die Stadt München ein Herz für alle bayerischen Schüler gefasst und bietet einen so genannten Ferienpass an. Für nur 14 Euro können Kinder bis 14 Jahre in den Pfingst- und Sommerferien sämtliche städtische Freibäder gratis nutzen, zwei Mal kostenfrei den Münchner Tierpark und den Olympiaturm besuchen und in den Winterferien gratis im Olympiapark Eis laufen.

Darüber hinaus bietet der Münchner Ferienpass ermäßigten Eintritt in die Bavaria Filmstadt, es können Sportkurse belegt, Stadtrundfahrten mit der Tram unternommen werden und noch vieles mehr. Sogar die Fernsehstudios des bayerischen Rundfunks können kostenfrei besucht werden.

Interessenten sollten sich den Ferienpass rechtzeitig sichern. Bereits ab dem letzten Monat des jeweils vorangehenden Jahres kann der Münchner Ferienpass an allen Vorverkaufsstellen im Stadtgebiet erworben werden. Dabei sollten Sie nicht darauf vergessen, ein altersgemäßes Foto Ihres Kindes mitzubringen.

Da die Schulferien Deutschland nicht in allen deutschen Bundesländern zur selben Zeit stattfinden, lohnt sich ein Blick auf den Ferienkalender. Die Schulferien Bayern 2012 verteilen sich insgesamt auf neun Monate: Die Winterferien werden vom 20.02. bis 24.02.2012 stattfinden, die Osterferien vom 02.bis 14.04.2012. Die Pfingstferien vom 29.05. bis 09.06.2012. Die Sommerferien finden nächstes Jahr vom 01.08. bis 12.09.2012 statt, die Herbstferien vom 29.10. bis 03.11.2012 und die Weihnachtsferien 2012/2013 vom 24.12. bis 05.01.2013.

Der Freizeitpass gilt das ganze Jahr über und garantiert dafür, dass Spaß und Abenteuer nicht zu kurz kommen. Für Schüler aus den ländlichen Gegenden Bayerns stellt er eine gute Möglichkeit dar, die eigene Hauptstadt zu entdecken. Und wer weiß: Vielleicht kommt auch der eine oder andere Elternteil wieder auf den Geschmack und riskiert zum Beispiel einen Blick in die Bavaria Filmstudios. Es lohnt sich.

Tags: ,







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.