Pauschalreise Türkei – Einkaufsmöglichkeiten nutzen







von: xa444

Anzeige

Wer eine Pauschalreise Türkei bucht, der kann sich auf einen interessanten Urlaub einstellen. Zwar bietet die Türkei Sonne, Strand und Meer, doch ist sie auch interessant auf Grund der günstigen Einkaufsmöglichkeiten. Während sich im ganzen Land die klassischen Bazare, Goldfabriken, Teppichknüpfereien und Lederfabriken finden lassen, so gibt es gleichzeitig moderne Einkaufszentren, wie man diese auch in Europa kennt. Besonders attraktiv ist eine Pauschalreise nach Istanbul, denn hier finden sich Boutiquen der internationalen Modelabel und auch die türkischen Designer sind häufig in Istanbul ansässig. So finden sich faszinierende Einkaufsstraßen, die deutlich machen, dass Istanbul eine der Metropolen dieser Welt ist. Auf der anderen Seite finden sich auch Straßenbasare in jedem Stadtviertel und natürlich auch überdachte Bazare, wie der berühmte Große Bazar, der im Herzen der Stadt liegt und Reisende aus aller Welt fasziniert.

Sehenswürdigkeiten Türkei sind sehr vielfältig und so kann man traditionell die Moscheen des Landes besuchen, hier sollte man aber entsprechend auf lange Kleidung setzen und nach Möglichkeit sollten Frauen ein Kopftuch zur Hand haben. Ebenso kann man traditionelle Handwerkskunst bewundern und auf der anderen Seite entsprechende Bauwerke aus den unterschiedlichsten Epochen der Türkei.

Wer vorwiegend das Meer genießen möchte, der sollte einen Urlaub zwischen Izmir und Antalya planen, denn hier finden sich wunderschöne Strände und sehr viele Sehenswürdigkeiten. So sollte man unbedingt die Ruinen von Ephesos besuchen, denn hier finden sich die Überreste von zahlreichen wichtigen Gebäuden und auch die Überreste des Artemistempels, der als eines der sieben Weltwunder bekannt ist. Doch auch ein Ausflug nach Pamukkale ist sehr interessant, denn hier finden sich kalkhaltige Thermalquellen, in denen man Baden kann. Die Becken sind entsprechend von Terassen aus weißem Kalkstein umgeben und so ist der Anblick alleine schon sehr beeindruckend.







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.