Optimal versichert als Tierhalter







von: Bernhard

Anzeige

Als Tierbesitzer sollte man sich, solange es sich hier nicht um einen Hamster oder ähnliches handelt, Gedanken über eine Tierhalterhaftpflich Versicherung machen. Eine Tierhalter Haftpflichtversicherung bietet Ihnen die Sicherheit, damit Sie in facto unbesorgt mit ihrem Hund oder Ross durchs Leben gehen können.

Verursacht ihr Hund oder ihr Pferd einen Verlust, so haften Sie als Halter in diesem Zusammenhang ohne Ausnahme durch ihrem vollständigen Besitz. Verursacht ihr Hund oder ihr Pferd etwa einen können die Unkosten flott in die Höhe schnellen.
Die Versicherung übernimmt meist auch durch das versicherte Haustier verursachte Schäden im Haus. Doch lediglich wenn man keine grobe Fahrlässigkeit feststellt. Welche Person kennt dieses Problem nicht? Ein Hund springt irgendjemanden bei nassem Klima an und verunreinigt dabei die teure Kleidung? Reinigungskosten und sogar die Kosten für die Neuanschaffung der ramponierten Stücke werden im Regelfall rundum übernommen.
Gehen Sie oder eine andere Person mit ihrem Hund spazieren, haben ihn indessen nicht angeleint und er greift einen anderen Hund oder gar einen Menschen an, so trägt auch in diesem Fall die Tierhalter Haftpflichtversicherung alle anfallenden Unkosten.

Die Deckungssumme der Versicherung können Sie beim Abschluss selbst aufstellen. Es empfiehlt sich in der Tat die Deckungssumme stets ein klein bisschen höher zu bestimmen da auch Sie als Halter zu keiner Zeit prophezeien können wie ihr Haustier in einer bestimmten Situation reagiert.

Tags: , ,







Category: Versicherung | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.