Nutzen einer Lebensversicherung — warum eine Lebensversicherung abschließen







von: Gerd Kammleiter

Anzeige

Nutzen einer Lebensversicherung — liegt an Ihnen!

Wenn Sie verschiedene Menschen fragen, warum eine Lebensversicherung sinnvoll sein könnte, so könnten sie zumindest zwei verschiedene Antworten hören. Die einen werden den Nutzen einer Lebensversicherung für den Fall betonen, wenn sie sterben und ihre Familie abgesichert sein sollte. Die anderen werden beispielsweise antworten, dass der Nutzen einer Lebensversicherung in einer zusätzlichen Altersvorsorge liegt. Tatsächlich kann beides ein wichtiger Grund sein, warum eine Lebensversicherung abgeschlossen wird, wenngleich nicht jede Lebensversicherung für beide Gründe gleichsam taugt.

Wer etwa den Nutzen einer Lebensversicherung alleine darin sieht, die Familie abzusichern, wenn man selbst stirbt, dem reicht meist eine Risikolebensversicherung völlig aus. Falls der Versicherte während der Laufzeit der Versicherung stirbt, bekommt die Familie die Versicherungssumme ausgezahlt. Hierin und nur hierin offenbart sich der Nutzen einer Lebensversicherung wie der Risikolebensversicherung. Warum eine Lebensversicherung auch für die Altersvorsorge taugen kann? Weil es halt nicht alleine die Risikolebensversicherung auf dem Markt gibt. Die andere große Gruppe der Lebensversicherungen umfasst die so genanten Kapitallebensversicherungen. Sie bieten erst einmal denselben Nutzen einer Lebensversicherung wie die Risikolebensversicherung: Sie greifen im Todesfall. Darüber hinaus gibt es aber noch einen anderen Grund, warum eine Lebensversicherung dieser Gruppe Vorteile birgt. Diese Lebensversicherungen kennen nämlich auch den Erlebensfall; wenn die Versicherungszeit abläuft, zahlen Sie dem Versicherten die Versicherungssumme plus Rendite aus. Sie schließen also beispielsweise heute eine Lebensversicherung ab und können als Rentner den Nutzen einer Lebensversicherung dieser Art genießen: zusätzliches Geld für Ihr Auskommen.

Wenn Sie die Frage beantwortet haben, warum eine Lebensversicherung in ihrer Kapital bildenden Variante für Sie nützlich sein könnte und wenn Sie sich für solch eine Lebensversicherung entschieden haben, kommen weitere Fragen auf Sie zu: Varianten der Kapitallebensversicherung sind etwa die klassische Kapital bildende Variante, die fondsgebundene Variante und die Britische Lebensversicherung. Im Hinblick auf den Nutzen einer Lebensversicherung setzen sie jeweils etwas andere Akzente, die zwischen Ertrag auf der einen und Sicherheit auf der anderen Seite liegen. Betrachtet man etwa den Nutzen einer Lebensversicherung der klassischen Kapital bildenden Variante, so bietet diese Variante eine sichere, aber im Allgemeinen weniger hohe Rendite. Das liegt daran, dass die vom Versicherten eingesetzte Summe nur bis zu einem bestimmten Anteil in Aktien investiert werden darf. Warum eine Lebensversicherung der fondsgebundenen Variante mehr Rendite bringen könnte? Weil der Anteil der vom Versicherten eingesetzten Summe hier auch zu 100% in Aktien investiert werden kann. Das birgt ein etwas höheres Risiko, aber auch die Chance auf höhere Rendite.

by naklar (eintrag[at]ehninger.com)

Tags: , , , , ,







Category: Versicherung | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.