Interessante Wege um seine Beziehung etwas aufzufrischen





von: Manuel Brandt

Anzeige

Das Thema “Beziehungen” geht uns alle etwas an. Für fast jeden ist es einer der wichtigsten Teile des Lebens, eine glückliche und gesunde Beziehung zu führen. Trotzdem beschäftigen wir uns in unserem “normalen Leben” eher mit anderen Dingen.

Die meiste Zeit unseres Tages verbringen wir mit der Arbeit. Hat man dann noch ein paar zeitintensive Hobbies, möchte sich gesund ernähren und genug Sport machen, fehlt die Zeit sich um die eigene Beziehung zu kümmern. Dabei ist sie doch einer der wichtigsten Bestandteile unseres Lebens.

Doch was kann man tun? Wie kann man der eigenen Beziehung etwas frischen Wind einhauchen?

Beziehungscoach

Das Thema Beziehungscoach hat grundsätzlich einen eher schlechten Ruf. Der Grund dafür ist, dass der Beziehungscoach meistens als letztes Mittel benutzt wird, wenn nichts anderes mehr hilft. Es kann aber auch eine gute Idee sein, einen Coach zu buchen, bevor es zu spät ist.

Einmal im Monat kann man sich mit seinem Partner bei seinem Coach treffen und über Probleme, egal ob größer oder kleiner, sprechen. Meist hilft das Streitigkeiten und Probleme in der Beziehung vorzubeugen.

Das Liebesleben aufregender machen

Viele Paare unterschätzen, wie wichtig die “Zeit hinter den Gardinen” eigentlich ist. Diese Zeit aufregender, für sich und den Partner, zu gestalten, kann die Beziehung viel ausgeglichener, stressfreier und insgesamt schöner machen.

Dabei helfen können z.B Online Kurse im Bereich der sexuellen Bildung und Wellness. In verschiedenen Kursen, kann man sich mehr mit dieser Welt auseinandersetzen, seinen Partner überraschen und die eigene Beziehung auf ein ganz neues Level bringen!

Offen reden ohne Coach

Die Idee einen Coach für seine Beziehung bei Seite zu ziehen, ist dass man mit seinem Partner offen über das Zusammenleben spricht. Dafür ist aber nicht unbedingt ein Coach notwendig. Wenn man es schafft, auch ohne Coach, offen mit seinem Partner über Probleme zu reden, ist es nicht nötig einen Coach um Hilfe zu bieten.

Der Weg dahin ist aber gar nicht mal so einfach und erfordert viel Zeit und Arbeit. Deshalb ist es, vor allem am Anfang, ratsam einen Coach zu buchen.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.