Herrenschuhe werden leichter







von: Ajukera

Einige Markenhersteller haben beschlossen in dieser Saison die Herrenschuhe etwas abzuspecken. Verschiedene Teile ihrer Konstruktion werden leichter gemacht, um den Komfort beim Tragen nochmals nachvollziehbar zu erhöhen.

Ein Mann hasst unbequeme oder schwere Schuhe, denn er muss solche meistens bei seiner Arbeit als Schutz tragen. Diese Charakteristik des männlichen Geschlechtes wollen jetzt die Schuhdesigner ausnutzen, um die Herren in die Geschäfte zu locken. Angefangen bei den Sohlen, die jetzt aus einem neuartigen Kunststoff produziert werden sollen bis zu leichteren Ledersorten, die dem Produkt seinen Stil verleihen werden. Sogar die Schnursenkel sollen ein wenig Gewicht verlieren. Der männliche Fuß soll in Folge dieser Änderungen weniger schwitzen, was vor allem bei Herrenschuhen, die im Sommer getragen werden, ein wichtiger Faktor ist. Das leichte Leder wird aus Afrika importiert. Es wird in Italien verarbeitet, um später in allen europäischen Geschäften auf den Regalen zu landen.

Die neuen Herrenschuhe werden die Beine ihrer Besitzer schonen, damit sie noch längere Strecken problemlos zur Fuß bewältigen können. Die Vorteile der neuen Technologien liegen auf der Hand und werden sich  mit Sicherheit in den kommenden Jahren im Modemarkt durchsetzen.

Tags: , ,







Category: Mode | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.