Günstige Japanreisen







von: Nippon

Günstige Japan Reisen gehören im neuen Reisetrend zu den beliebtesten Reisezielen. Während Japan Reisen lange Zeit für die meisten Menschen unerschwinglich waren, hat die Wirtschaftskrise schließlich auch Japan erreicht und so für einen gewissen Preisverfall gesorgt. Der Vorteil sind günstigere Flüge und deutlich billigere Übernachtungsmöglichkeiten in Japan.

Dabei ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Ein Trick fast kostenlos zu übernachten war es lange Zeit, sich einfach in den Internet Cafés anzumelden und sich dort einen Platz zu sichern. Ob man nun am Tisch einschlief oder surfte, interessierte niemanden. Günstige Japan Reisen wurden so noch günstiger. Durch die steigenden Arbeitslosenzahlen in Japan wird diese Möglichkeit jedoch auch von Japanern zunehmend genutzt, so dass die Touristen auf andere Angebote ausweichen mussten.

Und davon gibt es reichlich. Japan unterscheidet sich zwar kulturell sehr deutlich von Europa, ist aber absolut touristenfreundlich. So gibt es viele sehr saubere Hotels in denen man auch schon zu günstigen Preisen gut übernachten kann. Die Küche ist oft genug international, wer also amerikanisches oder europäisches Essen wünscht, der wird sicher satt werden. Sehr gut und günstig essen kann man auf Japan Reisen in den vielen kleinen Restaurants. Für Touristen haben sie den großen Vorteil, dass man kein Wort japanisch sprechen können muss um sich etwas zu bestellen, denn die Mahlzeiten sind in Plastikform in Schaufenstern ausgestellt. Es genügt, auf das Gewünschte zu zeigen. Zu erwarten ist meist Fisch und Gemüse. Japaner legen viel Wert auf gute Küche. Da dort weitgehend auf Saucen verzichtet wird und meist alles frisch und mit wenig Fett zubereitet wird, ist das Essen auch gesünder. Angst vor den viel zitierten gegrillten Insekten oder ähnlichem muss man in den kleinen Küchen nicht haben. Das gehört auch in Japan eher zur exklusiven Küche und wird kaum auf der Straße angeboten. Günstige Japan Reisen können auch mit Couch Surfing verbunden werden. Dazu muss man sich in den entsprechenden Foren registrieren und sein Interesse für Japan anmelden. Im Gegenzug stellt man sich selbst ebenfalls als Gastgeber zur Verfügung. Die Übernachtung ist dann kostenlos und hat den großen Vorteil, dass man von Japanern aufgenommen wird, was einen besonderen Einblick in die japanische Lebensweise mit sich bringt. Japan Reisen in den Wintermonaten sind bei Wintersportlern sehr beliebt. In den Städten, in denen die Olympischen Winterspiele stattgefunden haben, wie zum Beispiel Nagano, findet der Sportler traumhafte Abfahrten. Unzählige Abfahrten, einmalige Landschaften, Shuttlebusse und eine hohe Servicebereitschaft machen den Winterurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

by Nippon (awjapanreisen0@googlemail.com)







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.