Dr HP LaserJet Pro P1102







von: JensMaier

Anzeige

Der Drucker HP LaserJet Pro P1102 druckt bis zu 18 pro Seiten pro Minute aus. Dieser Wert kann sich aber immer wieder ändern. Das hängt mit der jeweiligen Systemkonfiguration von dem einzelnen Laserdrucker zusammen. Auch andere Komponente, wie zum Beispiel die Software, spielen da eine Rolle.

Eine Rolle spielt auch der Toner. Er schafft eine Druckqualität von 600 x 600 dpi. Der Laserdrucker und sein Toner sind bereits nach 8,5 Sekunden in der Lage ein erstes Dokument zu erstellen. Die monatliche Druckleistung vom Toner beträgt, vorausgesetzt es handelt sich um einen Auftrag im Papierformat DIN A4, im Monat 5000 Seiten. Allerdings empfiehlt der Hersteller ein niedrigeres Druckvolumen. Laut Hersteller werden 250 Seiten bis 1500 Seiten pro Monat empfohlen, die der Lasertoner zu bewältigen hat.

Das Gewicht vom HP Laserjet Pro P1102 ist im Gegensatz zu anderen Modellen sehr leicht. Es beträgt 5,2 Kilogramm. Es gibt auch andere HP Laserdrucker die deutlich schwerer sind. Bei der Lieferung beträgt das komplette Paketgewicht, in dem sich der HP Laserdrucker mit Druckerzubehör samt Lasertoner befindet, genau 6,35 Kilogramm. Bei Inbetriebnahme beträgt der Stromverbrauch vom HP Laserdrucker 360 Watt.

Wer den HP Laserdrucker nur im Bereitschaftsmodus eingestellt hat, der kommt auf einen Verbrauch von niedrigen 1,4 Watt. Diese Werte unterliegen aber auch normalen Schwankungen, wie es auch bei einem anderen Laserdrucker der Fall sein könnte. Der HP Laserjet Pro P1102 hat eine Garantie von 12 Monaten. Diese Garantiebescheinigungen sind in jedem Land unterschiedlich und somit nicht immer verbindlich. Im Lieferumfang vom HP Laserdrucker ist kein USB-Kabel vorhanden. Das Kabel für den HP Laserdrucker muss bei Bedarf gesondert nachbestellt werden.

Tags: , , ,







Category: Computer | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.