Die Welt der Astrologie





von: Esoterik

Anzeige

Einen Blick in die Seele eines Menschen oder in die Zukunft würde gerne jeder einmal werfen. Verschiedenste Möglichkeiten werden uns hierfür geboten. Die Astrologie ist hierbei eine Wissenschaft, die auf Beobachtungen über Jahrtausende und mathematische Berechnungen zurückgreift bzw. basiert. Wenn wir in diesem Fall von Astrologie sprechen, meinen wir die westliche Astrologie. Sie orientiert sich am Lauf der Sonne und den Planeten in unserem Sonnensystem. Astrologie verbindet in einem Horoskop die unterschiedlichsten Informationen miteinander. Das Horoskop nennt man in der Fachsprache auch Radix. Es ist eine kreisrunde Darstellung in der verschiedene Bauteile oder Informationsteile zusammengefasst werden. In einem Horoskop finden wir die Planeten, die Sternzeichen, die Aspekte und die Häuser. Jedes Bauteil trägt eine eigene Information mit sich, die in Kombination zu einer Schlussfolgerung oder eine Aussage führen soll. Astrologie begann mit dem Geburtshoroskop und der Festlegung von grundsätzlichen Eigenschaften. Mittlerweile gibt es aber für die unterschiedlichsten Lebensbereiche ein Horoskop. Wir kennen heute das Tageshoroskop, das Finanzhoroskop, das Partnerhoroskop oder auch das Jahreshoroskop. Alle Formen werden auf gleicher Grundlage erstellt. Wer kennt das beispielsweise nicht: Zwillingen sagt man zwei Gesichter als Eigenschaft nach, der Steinbock soll dickköpfig sein und die Waage gut mit Geld umgehen können. Alle diese Eigenschaften lesen wir aus dem Sternenbild und dem Sternzeichen ab. Neben der westlichen Astrologie haben sich auch in anderen Kulturen verschiedene Astrologieformen entwickeln können. Sehr bekannt ist hierbei die chinesische Astrologie oder auch die indianische Astrologie. Wer sich für die Astrologie interessiert muss sich trotz allem bewusst machen, das Astrologie viel Wissen und lernen mit sich bringt.







Category: Verschiedenes | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback