Die schönste Frau des Abends







von: xa444

Auf einer Hochzeitsfeier sollte natürlich die Braut die entzückendste Dame des Abends sein. Ein wundervolles und individuelles Hochzeitskleid, das den Gästen und dem Bräutigam beim Ansehen den Atem raubt, ist bereits ausgewählt. Jetzt fehlen nur noch die passenden Accessoires. In einem Schuhgeschäft wurden auch schon die Brautschuhe gekauft und der Friseurtermin ist vereinbart. Insbesondere bei der Gestaltung der Friseur hat die Braut von heute eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ab die Haare offen oder hochgesteckt getragen werden, ist Geschmackssache. Um der Frisurkreation noch einen besonderen Schliff zu verleihen, können Schmuckstücke verwendet werden, die sich auf verschiedene Arten integrieren lassen.

Unter Produktkategorie Haarschmuck Hochzeit ist eine nie da gewesene Vielfalt an modischem Zubehör zu finden. Schon in der frühen Vergangenheit schmückten die Frauen anlässlich Ihrer Vermählung Ihren Kopf mit Blumen oder anderen selbst gebundenen Kränzen. Heutzutage ist eine Braut bei einer Hochzeit ohne Schleier die Ausnahme. Um im Haar jedoch auch noch ein wenig mehr Glanz und Glamour zu erreichen, bieten die Modeschöpfer diverse Kleinigkeiten an. Wichtig ist in erster Linie, dass auch der Haarschmuck passend zu Brautkleid ausgewählt wird. Zur Erreichung eines harmonischen Gesamtbildes sind auch alle anderen Utensilien der Braut mit dem Kleid abgestimmt. Kleine Applikationen wie Haarnadeln mit Strass können einzelne Akzente in der Frisur setzen und fallen nicht allzu sehr auf. Möchte die Braut jedoch ganz besonders elegant wirken und wie eine Prinzessin aussehen, kommt Sie um eine kleine Krone oder auch ein Diadem nicht herum. Ob Sie dazu dann überhaupt noch einen Schleier benötigt, liegt natürlich am eigenen Geschmack.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.