Der Umzug für den neuen Job. Was das Leben mit sich bringt.







von: CareerBuilder

Anzeige

Wer auf [wpseo]Jobsuche [/wpseo]ist oder die Karriereleiter hinaufzusteigen will, steht oft vor schweren Entscheidungen. Nicht allzu selten ist die neue Arbeitsstelle in einer neuen Stadt oder sogar im Ausland. Soll man wirklich für bessere Karrierechancen, seinen Koffer packen und in eine neue Stadt ziehen? Stellenangebote zu finden. Eventuell ist ein Umzug gar nicht notwendig. Die wichtigsten Aspekte, die zu bedenken sind, haben wir hier für Sie zusammegefasst.

1. Was kostet der Umzug?
Zu aller erst ist es wichtig herausfinden, ob der neuer Arbeitgeber für die Umzugskosten aufkommt oder mindestens einen Teil bezahlt. Bei einem Umzug kommen viele kleine Dinge zusammen, die dann die gesamten Umzugskosten ausmachen. Nicht nur die Lieferung der Möbel ist teuer, sondern auch das Verpackungsmaterial und die Umzugskisten. Einen beruflich bedingten Umzug kann man teilweise auch von der Steuer absetzen. Man sollte also alle Rechnungen behalten und nicht den Überblick verlieren.

2. Ist der Jobwechsel überganglos?
Bei einem Umzug ist Timing das A und O. Ist der Jobwechsel übergangslos, kann das sehr viel Stress bedeuten. Mitten im Umzug ist es schwer sich auch noch um den neuen Arbeitsplatz kümmern zu müssen. Andererseits sollte auch nicht zu viel Zeit zwischen dem neuen und den letzten Job liegen, damit keine Engpässe entstehen. Man sollte genug Zeit einplanen, um erst mal anzukommen und alles auszupacken, bevor die neue Stelle angetreten wird.

3. Ist „nicht umziehen“ eine Alternative?
Natürlich sieht man mit einem Umzug neue Karrierechancen und ein besseres Leben vor Augen doch gibt es diese Chancen vielleicht nicht auch in der Heimatstadt? Hat man wirklich lange und gut genug gesucht?
Man sollte zumindest klären, ob es nicht möglich ist, in der alten Firma eine höhere Position zu erlangen, bevor man seinen alten Job aufs Spiel setzt.

 

Tags: , ,







Category: Job | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.