Cardigans, Strickjacken mit langer Tradition







von: carmen

Die legere Strickjacke, auch Cardigan genannt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Sie ist praktischer als Pullover und es gibt sie in allen möglichen modischen Varianten. Mit und ohne Taschen und mit den verschiedensten Varianten von Krägen. Benannt wird diese schicke Strickjacke im Übrigen nach James Thomas Brudenell, dem siebtem Earl of Cardigan. Brudenell hatte im Krimkrieg mit der Kälte zu kämpfen.

Die Temperaturen setzten seinen Truppen so sehr zu, das Brudenell mit dem Wunsch nach einer wärmenden Strickjacke den Grundstein für ein zeitloses Kleidungsstück legte. Heute sind Cardigans aus dem Alltag schlicht nicht mehr wegzudenken. Manche der Modelle schafften es sogar ins Museum, wie die berühmte Strickjacke, in der der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl im Kaukasus gemeinsam mit Michail Gorbatschow die deutsche Einheit vorantrieb. Dieser Cardigan gehört heute zur Sammlung des Deutschen Historischen Museums in Berlin. Die Modellvielfalt ist heute enorm, hier ist für jeden Geschmack für jeden etwas dabei, von klassisch schlicht bis extravagant und knallbunt. Hier ist für jeden die passende Strickjacke dabei. Ob edel, elegant und businesstauglich oder doch eher sportlich leger – Cardigans passen fast immer und können auch sehr gut mit fast jeder Kleidung kombiniert werden.

Tags: ,







Category: Einkaufen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.