Brother Toner für gestochen scharfe Ausdrucke







von: BirgitE

Anzeige

So gut wie jeder, der einen Computer im eigenen Zuhause stehen hat, verfügt auch über einen Drucker. Während noch vor einigen Jahren vor allem Tintenstrahldrucker zum Einsatz gekommen sind, geht der Trend hin zum Laserdrucker. Für den Heimbereich gibt es viele unterschiedliche Modelle, vom Einsteiger Laserdrucker bis hin zur professionellen Druckmaschine. Eines der günstigen Einsteiger Modelle ist der Brother HL 2040, ein Laserdrucker der Marke Brother, der im Internet schon für deutlich unter 150€ erhältlich. Um mit einem Laserdrucker auch das gewünschte Produkt zu erzielen, nämlich eine Seite mit einem Druck zu versehen, benötigt man den passenden Brother Toner, sofern man im Besitz eines Brother Laserdruckers ist. Für andere Druckermarken braucht man selbstverständlich andere Tonerkartuschen, z.B. HP Toner. Die Druckerhersteller produzieren in den meisten Fällen für jedes Laserdrucker Modell eine eigene Tonerkartusche, im Falle des Brother HL 2040 nennt der Hersteller diesen Brother Toner TN-2000.

Brother Toner für mehr als einen Drucker

Die hergestellten Tonerkartuschen wie der Brother Toner TN-2000 eignen sich aber nicht immer nur für ein einzelnes Druckermodell. Der oben genannte Brother Toner TN-2000 z.B. kann nicht nur im Brother HL 2040 Laserdrucker eingesetzt werden, auch für andere Laserdrucker oder Multifunktionsgeräte wie dem Brother MFC 7220 ist die Tonerkartusche kompatibel. Der Hersteller spart sich so unnötig viele Produktserien. Dadurch kann Brother bei der Herstellung von Brother Toner für verschiedene Drucker einiges an Geld sparen. Wie andere Hersteller auch versucht das Unternehmen Brother seine Tonerkartuschen und die dahinter stehenden Technologien vor Plagiaten oder sogenannten Alternativ Toner Angeboten zu schützen. Dafür entwickeln sie immer raffiniertere technische Barrieren, damit nicht jeder eine ungewollte Kopie der Tonerkartusche anfertigen kann. Doch durch die große Gemeinschaft im Internet wird so gut wie jeder Kopierschutz umgangen, sodass das Geschäft mit Alternativ Toner bzw. Rebuilt Toner brummt. Die Drucker Hersteller werden sich ärgern. Das Konzept, den Hauptumsatz mit Brother Toner wie dem Brother TN-2000 zu machen, wird dadurch nachhaltig geschädigt.

Tags: , , ,







Category: Computer | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.