Beschichtungen für die Industrie







von: Jessi22

Beschichtungen dienen im allgemeinem dem Schutz des zu beschichteten Materials beziehungsweise Gegenstands. Viele Beschichtungen bestehen heute aus Kunststoff wie beispielsweise Polyurethan. Ein passendes Beispiel sind Außenbereiche, die allen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind. Gerade Balkone leiden immer wieder in der kalten Jahreszeit, wenn nachts herab geregneter Regen gefriert und vielfach benutzte Fliesen aufsprengen. Mit Beschichtungen kann man dieses Problem lösen und den Balkon vor Schäden bewahren, deren Beseitigung sehr kostenintensiv sein können. Mit den passenden Beschichtungen, die alle Witterungsbedingungen wörtlich abperlen lassen, aber auch bei großer sommerlicher Hitze nicht spröde und rissig werden, schützt man die Grundsubstanz. Solche Beschichtungen aus Kunststoff wie Polyurethan sind stabil, dauerhaft elastisch, werden nahtlos aufgetragen und zudem sind sie reißfest. Dadurch ergibt sich eine Langlebigkeit dieser Beschichtungen, die über Jahrzehnte erhalten bleiben kann. Solche Beschichtungen können nicht nur auf gefliesten Balkonen aufgetragen werden, sondern bestenfalls versiegelt man bereits den Untergrund mit einer Beschichtung aus Flüssigkunststoff, bevor man eine weitere Beschichtung am Ende auf die Oberfläche aufträgt.

Nicht nur im Außenbereich sind Beschichtungen aus Kunststoff wie PUR (Polyurethan) gefragt. Besonders in Produktionsstätten, deren Böden hohe Belastungen ausgesetzt sind wie beispielsweise schwere Geräte, die darüber rollen oder aber auch Einwirkungen durch Chemikalien, werden Beschichtungen aufgetragen, die einen optimalen Belag darstellen. Boden-Beschichtungen aus PUR widerstehen mechanischen, aber auch chemischen Einflüssen besonders gut. Bekanntermaßen müssen auch andere Gegenstände beschichtet werden, die im Alltag Verwendung finden. Beispielsweise Fahrradkörbe werden zum Schutz gegen Rost mit Beschichtungen versehen. Ebenso kann bei vielen weiteren Gebrauchsgegenständen nicht auf Beschichtungen verzichtet werden. Beschichtungen aus PUR werden hierfür oft eingesetzt, weil es auf sehr vielen Trägermaterialen gut anhaftet. Die lange Haltbarkeit, geringer Abrieb und Eigenschaften wie Elastizität vereint mit Stabilität lassen die Wahl auf Beschichtungen aus PUR dauerhaft treffen. Erwähnt werden muss des Weiteren, dass Beschichtungen aus Kunststoff nicht eintönig sein müssen, sondern auch dekorative Optionen vorhanden sind und auch eingesetzt werden.

by jessi22 (jessika[at]exklusiv-content.com)







Category: Wissenschaft | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.