Artikelverzeichnisse und die Suchmaschinenoptimierung







von: grape

Anzeige

Die Welt des Internets bietet den Menschen unzählige Möglichkeiten. Es kann Werbung gemacht werden, man kann Musik hören, Spiele spielen, kommunizieren, sich informieren, Dienstleistungen anbieten und wahrnehmen oder neue Freunde gewinnen. Seit dem Jahre 2004 besteht auch die Möglichkeit als Autor aufzutreten und auf Artikelverzeichnissen, kurz AVZ genannt, selbst verfasste Texte zu veröffentlichen. Im deutschsprachigen Web stehen einem so ca. 400 derartige Portale zur Verfügung.

Auf jedem Artikelverzeichnis stehen einem etliche Kategorien zur Verfügung, darunter z.B. Themenbereiche wie Auto, Esoterik, Handy, Internet, Kunst, Mode, Reise, Schule oder Software. In diese werden die Texte dann auch eingeordnet. Bevor man einen Text veröffentlichen kann, muss man sich jedoch registrieren. Die dabei gemachten Angaben werden vertraulich behandelt.

Von den AVZ profitieren nicht nur die Autoren, sondern auch die Betreiber der Webseiten, nämlich durch Werbung, und schließlich die Leser. Zahlreiche Texte bieten Hilfestellungen in allen erdenklichen Zusammenhängen. Der Themenauswahl werden rein gar keine Grenzen gesetzt, der Autor kann seine Meinung quasi frei kundtun. Natürlich gibt es gewisse Richtlinien, an die man sich halten muss. Die Artikel müssen einzigartig sein und frei von Plagiaten. Sie dürfen nicht auf anderen Webseiten veröffentlicht werden. Das Copyright bleibt jedoch beim Autor, wodurch er auch für seine Aussagen die Verantwortung trägt. Die Betreiber der AVZ prüfen die Texte. Eine minimale bzw. maximale Wortanzahl muss beachtet werden.

Der Autor bekommt auch die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Backlinks zu setzen. Wenn man einen Link auf das Artikelverzeichnis setzt, dann erhöht sich dieser Wert. Der Bezug zur Suchmaschinenoptimierung wird hier klar. Man bietet einen Content an und bekommt dafür Backlinks.

Wie man sehen kann, nehmen AVZ einen wichtigen Stellenwert im Web ein. Die Autoren bekommen die Chance ihre Texte kostenlos zu veröffentlichen, die Betreiber verdienen durch gute Artikel Geld und die Leser können sich, egal ob es um die Finanzen oder den nächsten Urlaub geht, eingehend informieren.

Tags:







Category: Computer | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.