Zukunftsperspektive Workforcemanagement







von: Ela Neumann

Anzeige

Jedes Unternehmen ist stets auf der Suche nach Möglichkeiten und Wegen, um einerseits die Produktivität im Unternehmen zu erhöhen, andererseits aber auch laufende Kosten, vor allem Personal- und Verwaltungskosten, zu senken. Keine leichte Herausforderung, vor allem in Zeiten, in denen die Auftragslage im Zuge der Wirtschaftskrise nicht immer die Beste ist. Ein weitreichender Personallabbau ist hier oft die unerwünschte Folge.

Abhilfe leisten kann jedoch ein effektives Workforcemanagement. Das Workforcemanagement beschäftigt sich mit dem sinnvollen Einsatz von Personal in einem Unternehmen, indem es durch eine Neustrukturierung des Personaleinsatzes auf der Basis des anhand der Auftragslage zuvor ermittelten Personalbedarfs dafür sorgt, dass Mitarbeiter an Orten und zu Zeiten eingesetzt werden, an denen sie tatsächlich gebraucht werden. Bereits in einer Vielzahl von Fällen hat es sich erwiesen, dass ein bedarfsorientiertes Workforcemanagement die Produktivität in einem Unternehmen signifikant erhöht, gleichzeitig aber auch zu einer Reduzierung von Kosten für Personal und Verwaltung beitragen kann, indem unnötige Kosten für Überstunden und aufgrund von Leerständen vermieden werden.

Das Workforcemanagement erfordert sowohl eine Methodik zur Bedarfsprognose, als auch Planung des Personaleinsatzes selbst. Die hierdurch ggf. erforderliche Optimierung von Schichtplänen, kann die Definition und Verhandlung neuer Betriebsvereinbarungen nach sich ziehen. Zusätzliche Nutzeneffekte können z.B. auch durch die Einführung von Zeitwertkonten realisiert werden. Im Bereich Personaleinsatzplanung  können geeignete Softwarelösungen bei der Realisierung der Nutzenpotenziale hilfreich sein.

Das Workforcemanagement kann in jeder Unternehmensbranche Nutzen stiften. Dabei ist es oft sinnvoll, auf die Leistungen eines unabhängig arbeitenden, kompetenten und erfahrenen Beratungsunternehmen zurückzugreifen. Dieses verfügt über das erforderliche Know How, um den bedarfsorientierten Personaleinsatz innerhalb eines angemessenen Zeitraums effektiv zu realisieren, so dass schon nach kurzer Zeit Erfolge spürbar sind. Entsprechende Fachunternehmen lassen sich u.a. im Internet mittels der dort zur Verfügung stehenden Suchmaschinen ausfindig machen. Auf der Homepage des ausgewählten Unternehmens kann sich der Interessent umfassend über die jeweiligen Kompetenzfelder informieren und Kontakt mit dem Unternehmen zwecks Vereinbarung eines Beratungstermins aufnehmen.

Tags:







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.