Wie wichtig sind bei Fertiggaragen gesicherte Garagentore?







von: nico123

Anzeige

Obwohl die Zahl der Einbrüche im letzten Jahr zurückgegangen ist, wird immer noch ca. alle 3,8 Minuten ein Einbruch verübt. Und das ist nur die Zahl der erfolgreichen Einbrüche, die Anzahl der versuchten Einbrüche, die z.B. durch die Bewohner, die Nachbarn oder den Wachhund verhindert werden, ist hier nicht aufgeführt.

Die meisten Einbrecher kommen durch die Kellertür oder die Terrassentür, ab z.B. 5% der gesamten Einbrüche werden durch das Eindringen durch Garagen begangen. Wen wundert es da, dass inzwischen fast alle Immobilien-Besitzer Sicherheitstüren und –tore haben und auch die Zahl der Alarmanlagen zunimmt?

Es ist schon ein beunruhigendes Gefühl, fürchten zu müssen, dass ein Fremder in unser Heim, unsere Privatsphäre eindringt und auf der Suche nach Schmuck und Bargeld unsere intimsten Sachen durchwühlt. Von dem Verlust, der bei einem Einbruch entsteht, gar nicht zu sprechen. Schließlich erstattet die Versicherung den Wert des geklauten Bargeldes und Schmucks nicht zurück (bei Schmuck nur, wenn er fotografiert und mit Kaufbeleg und Wertezertifikat belegt und ausreichend versichert ist).

Und auch für die Elektrogeräte, die von den Dieben bevorzugt entwendet werden, bekommen wir, wenn überhaupt, nur eine geringe Werterstattung wieder und müssen tief in die Tasche greifen, um sie zu ersetzen. Hinzu kommen meist noch die Kosten für die aufgebrochene Tür oder das zerbrochene Fenster – somit kann ein Einbruch für den Geschädigten ganz schön teuer werden.

Daher haben sich auch immer mehr Unternehmen darauf spezialisiert, Sicherheitsfenster und Türen sowie besonders sichere Fertiggarage und Gitter zu entwerfen. Leider sind diese auch sehr kostspielig, sodass man sich die Investition vorher schon genau überlegt, denn diese Türen, Tore und Fenster bieten zwar eine verstärkte Sicherheit, können aber auch keine 100%ige Garantie gegen Einbruch bieten.

by nico123 (werbeagentur[at]artikel-verzeichniss.de)

Tags: , , , , , , , , ,







Category: Auto | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.