Wie der Mann so seine Uhr – die Herrenuhr als Symbol





von: Ute

Anzeige

Wenn es um Mode, Schmuck und Trends geht, distanziert sich der Mann bisweilen ja durchaus gerne von der Frau. Denn beständig aktuellen Modehighlights hinterher zu hechten und dabei stets mit einem Blick schon in die ferne Fashion Zukunft zu blicken- das ist so gar nicht nach Mannes Geschmack. Schließlich müssen Modestücke und Accessoires für den Mann vorrangig den Zweck des effektiven Nutzen und des praktisch- seins erfüllen. Umso mehr erstaunt es da, dass der Mann bisweilen gerade wenn es um die Herrenuhr geht, eine kleine Schwäche zeigt und sich immer mehr Männer für die aktuellen Uhrentrends interessieren. Diese Tendenz die sich übrigens global wiederspiegelt, verfolgt dabei den Aspekt, dass der Mann mit der Uhr schon längst nicht mehr nur die schlichte Zeitansage verbindet. Sondern eine Herrenuhr wird immer mehr als ein Statussymbol sowie auch als ein Kommunikationsmittel angesehen. Man zeigt quasi den Mitmenschen mit der Uhr, wie man denkt, lebt und was einen gegenwärtig bewegt. Deshalb sollte man sich gut überlegen, ob eine Armbanduhr eine gute[wpseo] Geschenkidee für Männer[/wpseo] ist.

Diesen Aspekt und vor allem die dynamische Anpassung an Lebenssituationen welche viele Männer pflegen, haben dabei auch die bekannten Uhrenhersteller erkannt und bieten so zahlreiche individuelle Modelle an. So findet man beispielsweise bei namhaften Uhrendesignern wie etwa Astboerg, Perigaum, Juwelis und Torgoen mittlerweile nicht mehr nur klassische Chronographen vor, sondern auch diese Luxushersteller bieten Herrenuhren für alle Lebenslagen an. So kann man dort beispielsweise Taucheruhren erwerben, man kann sich mit sportlichen Uhren schmücken oder auch eine legeres aber dennoch für sich sprechendes Basismodell erwerben, welches man dann im Alltag trägt. Luxusuhrenhersteller bieten quasi für jeden Anlass die passende Herrenuhr an, wobei man auch im mittelklassigen Uhrensegment mittlerweile eine sehr überragende Auswahl unterschiedlicher Modelle vorfindet. So lassen Herrenuhren von Police, Esprit, DG oder auch Fossil durchaus die Männerherzen höher schlagen und man kann mit diesen Modellen nicht nur sich selbst eine Freude machen. Sondern man kann mit diesen Herrenuhren durchaus auch überzeugen und kommunizieren. Denn gerade die genannten Hersteller bieten ein sehr gutes Preis- Qualitätsverhältnis. Es ist jedoch nach wie vor schwer, den passenden Geschmack des Mannes beim Uhrenkauf zu treffen. Deshalb ist ein Geschenkgutschein von einem Uhrengeschäft in so einem Fall eine gute Alternative.

 

Tags:







Category: Lifestyle | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.