Weight Gainer und Aminosäuren als Nahrungsergänzung







von: carmen

Anzeige

Wer sich mit dem Kraftsport beschäftigt oder diesen sogar zu seiner erklärten Leidenschaft zählt, wird immer auch großes Augenmerk auf seine Ernährung legen. Und nicht nur das. Immer wieder sind es Nahrungsergänzungen wie Aminosäuren oder Weight Gainer, die zum Einsatz kommen. In unterschiedlichen Trainingsphasen sind es auch unterschiedliche Supplemente, die von Bedeutung sind. Und so ist es schon erforderlich, genau zu überdenken, wann Aminosäuren und wann Weight Gainer zu sich genommen werden sollten. Natürlich sind es nicht selten die Erfahrungswerte anderer Athleten, die in die eigene Entscheidung einfließen können. Gerade als Neueinsteiger in den Kraftsport kann schnell einmal ein Fehler begangen werden. Sei es im Bezug auf die Intensität des Trainings, als auch auf die Ernährung.

Da Protein allein keine ausreichende Kalorienzufuhr gewährleistet, werden nicht nur Aminosäuren zugeführt, sondern in vielen Fällen auch Weight Gainer. Letztere zeichnen sich dadurch aus, mit Kohlenhydraten versehen zu sein, die eine schnelle Zunahme an Gewicht versprechen. Mit entsprechendem Training, das dann unverzichtbar ist, soll sich die Gewichtszunahme nicht in Fett niederschlagen, lassen sich gute Ergebnisse erzielen. Eine ausgewogene Ernährung ist für jeden Menschen, vor allem aber für Sportler, von besonderer Wichtigkeit. Der Kraftsport jedoch verlangt noch einmal mehr, Wert auf die Zufuhr der unterschiedlichsten Nahrungsergänzungen zu legen. Nur so kommt es zu wirklich optimalen Erfolgen.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.