Was sind Denkmalschutz Immobilien?







von: htpimmo

Anzeige

Einmalige Bauten mit 100 und mehr Jahren Historie, das sind Denkmalschutz Immobilien. Sie sind häufig das Flaggschiff einer Gemeinde und nach weitreichender Erneuerung ein außerordentlich gesuchtes Immobilienobjekt für Pächter und Käufer. Wer möchte nicht gerne in einer Behausung mit imposanten Gemäuern, historischen Fassaden, hellen Wohnräumen mit hohen Decken und riesigen Fenstern wohnen. Außerdem bringt das deutliche Vorteile auf dem Mietermarkt. Denkmalschutz Immobilien lassen sich angesichts der immensen Nachfrage häufig zu höheren Quadratmeterpreisen verpachten wie Neubau Immobilien. Zudem befinden sich jene Immobilien in den meisten Fällen in einer außerordentlichen Mikrolage, also in einem besonderen Teilbereich innerhalb der jeweiligen Gemarkung.

Die positiven Aspekte damaliger Baukunst verbündet mit den feudalen und modernen Möblierungen der Neuzeit. Dafür stehen hochwertig sanierte Denkmalschutz Immobilien, wie z.B. Denkmal-Stadtvillen. Und da der Staat sich die Bewahrung wertvoller geschichtlicher Bauwerke zur Aufgabe gemacht hat, wird die Restaurierung solcher Immobilien auch besonders gefördert. Die Steuergesetzgebung gestattet den Käufern global einmalige Steuerförderungen.

Die nachträglichen Kosten der Modernisierung des Bauprojektes können innerhalb von zwölf Jahren gem. Paragraph 7i bzw. 7h EStG zu 100% abgeschrieben werden. Das bedeutet, dass bei einem Verdienst ab 50.000 Euro (ledig) bzw. 100.000 Euro (vermählt) jährlich etwa zwei Prozent des Kaufpreises aus Steuerersparnissen bezahlt werden kann und dies, ohne selbst irgendetwas hinzusteuern zu müssen. Werden Denkmalgeschützte Immobilien selber genutzt, so können hierbei über zehn Jahre je 9 % der Aufwendungen für die Sanierung als Kosten der Herstellung abgezogen werden. Wer in Denkmalschutz Immobilien investiert, der erwirbt nicht bloß sehr seltenen sowie renditestarken Grundbesitz. Hinzu kommen bei jener Anlage deutliche steuerliche Vorzüge. Beim Erwerb werden Steuergelder in Privatvermögen substituiert.

 

 

HTP Immobilien

Blumenstraße 2

68723 Oftersheim

Pressekontakt

Marco Tenschert

Tel. 06202 / 59450
info@htp-immobilien.de

http://www.htp-immobilien.de/denkmalschutz-immobilien/

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.