Was macht die publity AG







von: xa444

Die publity AG gibt es nun schon seit 1999 und wurde in einer Partnerschaft mit namhaften Banken gegründet. Was eindeutig für die Firma spricht, denn somit wird zugleich eine Vertrauensbasis für das Unternehmen geschaffen. Das Unternehmen hat sich zur Aufgabe gemacht, andere Unternehmen zum Erfolg an der Börse zu verhelfen. Und das bereits bei mehr als 70 Unternehmen, auch das spricht wiederum für die Kompetenz der Mitarbeiter. Alles dreht sich rund um das Thema Kreditankauf und Master-Servicing. Das Unternehmen wird immer größer und genau deshalb benötigen die Fondsspezialisten auch unbedingt einen neuen Sitz und hierfür ist am 8. Dezember der Spatenstich. Gebaut wird ein Gebäude mit insgesamt zwei Etagen.

Die Verantwortlichen der publity Fonds legen sehr großen Wert darauf, dass alles was von ihnen unternommen wird, auch transparent ist. Was also heißt, dass man zu jeder Zeit die Geschäfte mitverfolgen kann und das ist auch wichtig so, denn das stärkt wiederum das Vertrauen in das Unternehmen. Die publity AG bietet bisher insgesamt 40 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz, doch auch hier soll sich etwas ändern, denn künftig soll die Zahl auf 70 Mitarbeiter ansteigen. Die Firma kauft Kredite auf und kann sogar sehr gute Preise dafür bezahlen. Das liegt daran, dass die publity AG schnelle Entscheidung treffen kann und sofortige Vertragsabschlüsse unterzeichnen. Und zudem können diese äußerst flexibel abgeschlossen werden. Das Gute ist, dass alles über die publity AG geregelt wird, hier zählt der Teamgeist und es wird Hand in Hand gearbeitet. Ein Unternehmen, dem man seine Finanzen beruhigt anvertrauen kann.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.