Wandtafel für Schule und Freizeit







von: mende

Anzeige

Jeder kennt die Schultafel noch aus seiner Schulzeit. Oft musste man vor kommen und daran Aufgaben lösen oder der Lehrer hat immer mit der Kreide gequietscht, dass einem die Zähne weh taten. Die Wandtafel ist aber in einer Klasse die einzigste Möglichkeit, allen Schülern gleichzeitig den Unterrichtsstoff mitzuteilen. In verschiedenen Ausführungen gibt es die Wandtafel zu kaufen. Zum einen das einfache Modell, welches sich nicht aufklappen lässt und nur eine Schreibfläche besitzt. Dieses Modell kann höhenverstellt werden. Des Weiteren gibt es Wandtafel Modelle, die zwei Seitentafeln besitzen, die sich platzsparend zusammenklappen lassen.

Viele dieser Wandtafeln sind mit Mathekästchen und Schreiblinien ausgestattet, sodass Grundschulkinder sauberer schreiben lernen können. Auch diese Modelle einer Wandtafel sind höhenverstellbar. Eine Wandtafel muss aber nicht immer an der Wand befestigt werden. Sogenannte Drehtafeln werden dort eingesetzt, wo eine Montage an der Wand nicht möglich ist. Bei Bedarf kann die Vorderseite einfach gekippt werden, sodass die Rückseite zum Vorschein kommt. Für Präsentationen gibt es auch mobile Wandtafeln, die auf Rollen stehen. Für zu Hause bekommt man ebenfalls eine Wandtafel zu kaufen, die meist auf einem Holzfuß steht. Aber auch die Tafelfolie bietet Vorteile. Sie kann problemlos an die Tür oder der Wand angebracht werden und bietet jede Menge Spaß beim Malen. Die Wandtafel wird lediglich mit einem feuchten Schwamm gereinigt. Niemals scharfe Reiniger verwenden, da sonst nicht mehr effektiv auf der Wandtafel geschrieben werden kann. Wie die Wandtafel auch, bietet der Schaukasten viel Platz für Informationen und Wissenswertes, gerade in kleinen Gemeinden. Der Schaukasten kann wahlweise an der Wand oder auf einem Gestell befestigt werden.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.