Visitenkarten für den Kunden-Erstkontakt







von: petram

Anzeige

Bei Visitenkarten handelt es sich um kleine Kärtchen, auf denen der Name einer Firma, oder aber einer Person, sowie deren, bzw. dessen Anschrift und seine Funktion und alle Kontaktmöglichkeiten, wie Telefon, Fax, oder Email abgedruckt ist. Visitenkarten dienen im Berufsleben dabei um zum Beispiel auf Messen oder Ausstellungen oder Vortragsterminen einen Erstkontakt herzustellen und es dem möglichen Geschäftspartner zu ermöglichen ohne handschriftliche Notizen alle Kontaktdaten auf einen Blick zu haben. Derartige Mitteilungen zum Beispiel jemanden per Aufkleber oder Etikett nahe zu bringen wäre reichlich umständlich. Visitenkarten kann man aber, wie auch 3D Sticker, individuell gestalten, bzw. gestalten lassen. Für die Eigenherstellung gibt es im Handel entsprechende Bögen mit vorgedruckten Motiven, aber auch Blankobögen. Die Bögen werden dabei einfach in den Drucker eingelegt, mittels Druckereinstellung das richtige Format des selbst kreierten Aufdrucks gewählt und schon kann das Drucken los gehen. Neben dem Namen und der Position in der Firma findet man auf Visitenkarten in der Regel auch immer das Firmenlogo.

 








Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.