Vergleichen Sie, wenn es um Ihre Finanzen geht







von:

Anzeige

Bankgeschäfte werden heutzutage meist online abgewickelt. Ob das die Aufnahme eines Kredits ist, das Beantragen einer Kreditkarte oder die Eröffnung eines Girokontos. Online geht es schneller und ist genauso sicher, wie bei der Bank. Man hat sogar noch viel mehr Vorteile. Denn online kann man prima vergleichen. Egal, ob es sich dabei um einen Kredit-Vergleich, einen Tagesgeld-Vergleich oder einen Depot-Vergleich handelt. Immer dann, wenn es um die Finanzen geht, sollte man den Vergleich machen. Denn die Konditionen sind von Bank zu Bank unterschiedlich, auch wenn dieselben Produkte angeboten werden. Schon allein die Zinsen für Kredite oder auch für Geldanlagen sind sehr unterschiedlich. Jeder, der einen Kredit hat oder eine lukrative Geldanlage weiß, was ein halbes Prozent schon ausmachen kann. Aber sicherlich wissen Sie selbst, wie wichtig das ist. Also, verpassen Sie es nicht, den Vergleich durch zu führen. Das Internet hält hier alle Möglichkeiten parat. Schon allein beim einfachen Girokonto gibt es große Unterschiede. Manche Banken verlangen dafür Gebühren, andere nicht. Man selbst weiß das oft gar nicht. Ein Blick auf den Kontoauszug verrät mehr. Wenn hier monatliche oder vierteljährliche Abbuchungen zu finden sind, dann wissen Sie, dass Ihr Girokonto nicht kostenlos ist. Und spätestens dann sollten Sie sich die Frage stellen, warum Sie ein Girokonto haben, das etwas kostet, während andere das kostenlose Girokonto nutzen. Auch hier wieder vergleichen, das bringt die Banken mit den besten Konditionen ans Tageslicht. Mit Finanzen sollte man nicht leichtfertig umgehen, denn sie sind unser Kapital. Zu viel davon haben die wenigsten – Sie wohl auch nicht, oder?







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.