Urlaub einmal anders…







von: alinali

Anzeige

Reisen – die Welt entdecken,  den eigenen Horizont erweitern, in fremde Kulturen eintauchen, Menschen und Lebensarten kennenlernen,  neue Erfahrungen sammeln, Freunde finden, Länder schmecken und fühlen lernen, sich zu gnaz neuen Ufern aufmachen und neues wagen… – Reisen führt uns so ein manches Mal wieder zu uns selbst, wenn wir uns im Alltag verlieren und uns noch nicht mal mehr unser Lieblingsessen schmeckt.

Ja genau wenn unser Leben seinen Geschmack verliert und wir die Lust an unseren liebsten Dingen verlieren, wir nciht merh ein und aus wissen, in einem Tunnel von Zeit und Raum wie ein leere Hülle dahintreiben und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen, dann ist es Zeit für eine Auszeit.

Für die meisten wird die klassische und allbewährte Flucht aus dem Alltag das einfachste sein: Man bricht einfach auf und lässt alles hinter sich, alles was einen belasten könnte, ws einen davon ablenken könnte sich einmal wieder mit sich selbst zu beschäftigen, alles was ansosnten kaum ohne einen selbst auszukommen scheint überlässt man sich selbst. Manch einer nimmt noch nicht einmal sein Handy mehr mit oder schlatet es zu mindenst aus, kein Telefon, kein Internet, kein Handy, – frei nach der Devise, „ich will jetzt nichts mehr hören und die Welt kann sich auch mal ohne sich weiterdrehen!“

Doch es geht auch anders und zwar viel effektiver: Wie wäre es einmal sich einfach seinen Problemen zu stellen, über sie nachzudenken und sie zu lösen, hiervon haben Sie eindeutig länger was, denn im Gegensatz zu dem Chaos, welches Sie nach der Alltagsflucht überrollen würde, werden Sie nach diesem etwas anstrengenderen nachdenklichen Urlaub viel gelassener und letztendlich entspannter an alles wieder herngehen können!

Und wer doch aus dem Eigenheim herausmöchte, der bucht sich einfach eines der schönen RIU Hotels, und beschäftigt sich da einmal ein bisschen mit sich selbst! Denn diese sind der perfekte Ort zur Entspannung und gleichzeitig zur erneuten Selbstfindung!







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.