Urlaub auf dem Bauernhof für traumatisierte Kinder – das ermöglicht der Rockstar Peter Maffay auf Mallorca! Er erhielt den Echo für sein Lebenswerk!





von: Bauernhofurlaub

Anzeige

Der beliebte Rocksänger Peter Maffay wurde am 04. März 2010 bei der Verleihung des Musikpreises „Echo“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Deutsche Phono-Akademie teilte dazu mit, dass Maffay speziell als „Brückenbauer zwischen den musikalischen Welten“ geehrt wurde. Anlässlich seines 40. Bühnenjubiläums wird Peter Maffay in diesem Jahr wieder auf Tournee gehen. Das gesamte Interview beim MDR können Sie nachlesen unter MDR.de

Bereits am 25.08.2009 und nochmals am 29.09.2009 berichteten wir von dem Stiftungsprojekt Maffays auf der spanischen Insel Mallorca. Dort betreibt der Sänger im typisch mallorquinischen Dorf  Pollença einen Bauernhof, wo traumatisierte Kinder aus aller Welt für zwei Wochen kostenlos Ferien machen dürfen, um zumindest für diese kurze Urlaubszeit ein wenig von ihrem Leid abgelenkt zu sein. Dort können sich bis zu 300 Kindern im Jahr erholen, die dabei ihre Sorgen für kurze Zeit vergessen und neue Kraft fürs Leben tanken

Peter Maffay engagiert sich auch in weiteren Projekten gemeinsam mit dem Liedermacher Rolf Zuckowski und dem Autor Gregor Rottschalk,  zum Beispiel über das Musical „Tabaluga“, die Mär von dem kleinen grünen Drachen. Mit den Liedern und Geschichten über den Drachen Tabaluga hat er schon zahllose Kinderherzen erfreut, was dem sympathischen Sänger immer ein großes Anliegen ist. Die Interviewerin des MDR,  Heike Möhler, fragte Maffay warum er sich speziell für Kinder engagiere, der Rockstar antwortete:  Weil Kinder die Zukunft bedeuten. Und wenn ein Land sich nicht um seine Kinder kümmert, dann kümmert es sich nicht um seine Zukunft.“

Peter Maffay und sein Drache “TABALUGA”

by Bauernhofurlaub (s.stankowitz@bauernhofurlaub.de)

Tags: , , ,







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.