Tokajer – Ungarischer Kultur-Wein





von: hemueveg

Anzeige

Der Tokajer, eine Legende, das Lieblingsgetränk der verschiedenen Königshäuser zur damaligen Zeit, ist heute noch ein begehrter Tropfen.

Die Mythologie sagt:
„Auch der ungarische Himmel war voll von Göttern, und wo Götter lebten, da wurden auch Feste gefeiert. Ganimedes, der Hofschenk der Götter, trat einmal mit einem vollen Pokal Wein zu Jupiter, konnte aber die Hitze, die aus dem Pokal kam, nicht aushalten und hat ein wenig von dem Wein ausgeschüttet. Gerade auf die Region Tokaj. Deshalb ist der Tokajer Wein dem Getränk der Götter so ähnlich.“

Der Tokajer, eine Legende, das Lieblingsgetränk der verschiedenen Königshäuser zur damaligen Zeit, ist heute noch ein begehrter Tropfen. Einzigartig und einmalig im Geschmack.. An der Südseite des Zemplen-Gebirges entstand dieses Weinbaugebiet, das um seine klimatischen Gegebenheiten auf der ganzen Welt beneidet wird.
Der Wert dieses ungarischen Dessertweins wird in Puttony (Butte) gemessen. Bei zum Beispiel dem 3 puttonyos Aszú werden 3 Butte (25 kg je Butte) Aszú-Teig auf ein Göncer Fass (136l) Most aufgegossen. Daraus wird der Aszu-Wein gewonnen. Bei den anderen Aszú´s wird entsprechend verfahren (4,5,6 put.). Das Ergebnis ist ein besonders edler Geschmack, der nur in dieser Sorte vorkommt, nur in dem Tokajer eben.
Das Weinanbaugebiet von Tokaj-Hegyalja umfasst eine 275 qkm große Fläche, ca. 55 km lang und 30 km breit. Weinfelder soweit man blicken kann, Ungarn ist ein Land mit Wein-Tradition.
Hugh Johnson in „Der große Johnson“:
„In ganz Europa verfügen nur Frankreich und Deutschland über ältere und höher entwickelte Traditionen in der Qualitätsweinerzeugung als Ungarn.“
Das besondere an diesem Wein ist, dass die Lese der Beeren sehr spät, erst nach dem 18. Oktober, beginnt. Dieser Prozess wird deshalb so lange hinausgezögert, damit der Schimmelpilz „Botrytis Cinerea“ die überreifen Beeren befällt. Die Schimmelpilze durchdringen die Haut der Beeren, wodurch Wasser verdunstet, so dass sich Zucker- und Extrakt-Gehalt stark erhöhen. Dadurch entstehen aromatische Trockenbeeren.
Es ist nicht der preiswerteste Dessertwein, aber zu besonderen Anlässen sollte man sich schon mal ein Gläschen Tokajer gönnen.

 








Category: Einkaufen | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback