Tipps für eine hohe Motivation beim Abnehmen







von: Anja

 

Erfolgsgeschichten anschauen

Ob online in Blogs oder klassisch in Büchern, Erfolgsgeschichten spornen an und zu wissen, dass es unzählige auch geschafft haben abzunehmen motiviert und spornt an, außerdem sind Sie nicht allein, das Thema ist immer aktuell. Daher finden Sie auch viele Blogs zu dem Thema und können nachlesen wie sich andere dabei fühlen.

Ihr eigenes Belohnungssystem

Menschen können manipuliert werden und das ist gut, manipulieren Sie sich selbst mit Ihrem eigenen Belohnungssystem. Zum Beispiel ein Punktesystem, jeder Tag der Diät oder jedes Training bringt einen Punkt bei 10 Punkten kaufen Sie sich was Schönes. So arbeiten auf manche Abnehmprogramme und das sehr erfolgreich. Schauen Sie sich sonst online nach passenden Abnehmprogrammen und testen Sie es aus.

Strafe statt Belohnung

Für manche wirkt die Strafe mehr als die Belohnung? Wenn Sie das mehr anspornt, dann drehen Sie das Belohnungssystem. Schwänzen Sie zum Beispiel das Fitnesstraining, dann legen Sie 10 Euro beiseite in ein Glas und spenden den gesamten Inhalt nach eininger Zeit – wenn es sich richtig lohnt 😉

Denken Sie positiv

Wer immer nur negativ denkt und sich sagt, ich muss endlich abnehmen, wie schaffe ich das nur, der wird es nicht schaffen. Selbsterfüllende Prophezeiung ist das Stichwort, denken Sie positiv, sagen Sie: ich werde es schaffen! und dann schaffen Sie es auch und Sie fühlen sich besser, denn Sie wissen, dass Sie es schaffen können!

Wenn es Ihnen schwer fällt immer positiv zu denke, was übrigens völlig normal ist, dann nehmen Sie sich aber jeden Tag ein paar Minuten und konzentrieren sich, wenn Sie dann negative Gedanken bekommen, stoppen Sie diese bewusst und denken an was Schönes und gehen wieder bewusst positiv ran.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.