Tiermedizintechnik in Deutschland







von: o_tan

Die Veterinärmedizin ist eine der wenigen medizinischen Sparten, die weltweit und insbesondere in Europa so rapide wächst. Forschung, Dynamik und die Zusammenarbeit divergenter Institutionen und Eichrichtungen, die sich auf die Veterinärmedizin fokussiert haben, resultiert in hohen Maßen an innovativen Lösungen und erhöhen jährlich die Lebenserwartung von Tieren mit laufend größeren Schritten.

Die Menge an Tieren in Haushalten in der Bundesrepublik Deutschland steigt jährlich. Im Jahr 2012 wurden gut 23 Mio. Hunde, Katzen und andere Tiere verzeichnet, was einem enormen Zuwachs gegenüber den Vorjahren bedeutet. Dieser Kontext erhöht verständlicherweise auch den Bedarf nach fachkundiger medizinischer Versorgung für den eigenen Vierbeiner, was über 35000 Tierärzte im Jahre 2009 zum Ergebnis hatte – Entwicklung steigend.

Da das Wissen von Heute morgen allerdings wieder veraltet ist, müssen sich Tierärzte wiederholend qualifizieren und Seminare besuchen, um für eine schnelle Genesung des Tieres auch fortschrittlichste Therapiemethoden einsetzen zu können.
Das Unternehmen Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte KG – bietet annual Fortbildungen am modernsten Fortbildungszentrum seiner Art an.

Das durch viele Jahre aggregierte Wissen und die enge Kommunikation mit den zu den Ärzten ermöglicht eine zugeschnittene Tierarztpraxisausstattung nach den Wünschen des Tierarztes. Eine Menge an Veterinärpraxen werden seit Dekaden mit allen medizintechnischen Instrumenten und Vorrichtungen ausgestattet. Insbesondere die bildgebende Diagnostik, also Ultraschall, konventionelles Röntgen wie auch digitales Röntgen dürfen inzwischen in keiner Tierarztpraxis mehr fehlen. Die Firma Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte KG – bietet eine Vielfalt von divergenten Röntgenapparaten sowohl tragbar als auch stationär und spezielle tiermedizinische Computerprogramme zur digitalen Röntgenbildbearbeitung und Röntgenbildbefundung. Unter anderem wird der Radioaktivschutzschutz groß geschrieben und auch zu diesem Zweck hat die Firma Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte KG ein umfassendes Gebot an Röntgenschürzen und Strahlenschutzkleidung.

Auch ist die Analyse Mit Hilfe von Ultraschall inzwischen aus keiner Tierpraxis wegzudenken. Ob eine genaue Kritische Auseinandersetzung des Abdomens ( Leber, Niere, Harnableitende Organe, Bauch) oder eine kardiologische Ermittlung des Herzens oder die Trächtigkeitsprüfung bei Pferden für jedes dieser Areale bietet die Firma Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte KG gesonderte Ultraschallapparate. Auch hier gilt die Philosophie, dass prägnant das für den User notwendige Ultraschallgerät ausgewält werden kann.. Es werden ebenfalls stationäre und tragbare Ultraschallgeräte angeboten. Die angebotenen Sonden decken jeden Frequenzraum und somit jeglicher Funktionalitäten der tiermedizinischen Ultraschalldiagnostik ab. Extensive Beratung ebenso wie vollkommener Service rund um die Installation der Ultraschallgeräte runden das Angebot ab.

Die Ophthalmiatrie gehört ebenfalls zu einem wichtigen Bereich der Veterinärmedizin Bei rechtzeitigem Befund steigt die Heilungschance deutlich und der Klient mag ohne bleibende Schädigungen geheilt werden. Somit nimmt die Augenheilkunde heutzutage einen hohen Stellenwert in den Tierarztpraxen ein.Verschiedene Diagnosegeräte von europäischen Herstellern finden sich in der Offerte wieder. Vornehmlich die Augenkompressionskalibration mittels des Tonopen hat sich in den europäischen Ländern als Direktive in der Veterinärophlamologie herausgestellt. Eine Dokumentation mit einer Funduskamera dient als Aufzuchtbekräftigung und wird in diesen Tagen von vielen Tierbesitzern verlangt.
Die Augenchirurgie verlangt vom Chirurgen größte Feinfühligkeit und Akkuratesse. Besonders hier ist es bedeutend, dass der Chirurg sich auf die Klasse und Ausrüstungsvielzahl sowie die Kompetenz von Eickemeyer verlasssen kann. Eine große Auswahl an Lupen, Lupenbrillen und OP-ikroskope helfen dem Augenarzt bei der Operation.

Die begründete Erkennung von Krankheiten ist die Basis jeder Therapie. Dazu wird versiertes Equipment benötigt sowie Stetoskope für eine grundlegende Auskultation. Bezüglich Hygiene stehen die Tieraztpraxen der Humangesundheitslehre in nichts nach. Neueste Autoklaviertechnik mit Vakuumautoklaven sind in vielerlei Praxen die Regel.

Gegenwärtig ist die Zahnbehandlung bereits enorm fortgeschritten. Früher wurde häufig der Zahn einfach gezogen, steht heute die Zahnsanierung und Zahnpflege im Vordergund. Hierzu werden Spezialinstrumente benötigt. Selbst hier bietet das Unternehmen Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte KG eine abgerundete Selektion an Werkzeugen und Geräten an. Im Besonderen die mit Druckluft betriebenen Dentaleinheiten Prifident sowie die mit Meistern konfektionierten Zahnsets erleichtern die tägliche Arbeit in der Tierarztpraxis.

Aber auch Verband-und Verbrauchsartikel sind bei Eickemeyer verfügbar. Eickwrap als selbstklebende biegsame Binde in verschiedenartigen Tönungen und Dimensionen leistet in der Wundabdeckung gute Dienste. Das Unternehmen Eickemeyer Medizintechnik für Tierärzte kann durch eine über 50-jährige Geschichte Tierärzte auf dem ganzen Globus aufzeigen und ist in vielen Nationen direkt oder durch Partner vertreten. Das Wohlergehen von Mensch und Vierbeiner wird hier großgeschrieben.

Mehr Informationen über Seminare für Tierärzte : http://www.eickemeyer.de/1/seminare/seminartermine/index.html

Tags: ,







Category: Bildung | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.