Tief einatmen und genießen







von: fidelio

Anzeige

Was ist Urlaub? Ist er nur eine bestimmte Anzahl von Tagen, die man im Kalender rot anstreicht, weil man an ihnen nicht morgens zur Arbeit antreten muss? Ist Urlaub nicht auch ein Gefühl, das sich, wenn man eine gute freie Zeit gehabt hat, in Herz und Erinnerung ansammelt, so dass es einen auch nach der Heimkehr noch begleitet und schon vor Antritt der Reise die letzten Arbeitstage und das Kofferpacken zu einem Abenteuer macht? Sonne, Meer und Strand, davon träumen die meisten, wenn sie an einen gelungenen Urlaub denken. Vor allem Menschen, die im Binnenland wohnen und das Meer nur selten sehen, erleben immer wieder, dass die Sehnsucht danach wohl irgendwo in des Menschen Seele eingeschrieben sein muss.

Dänemark hat besonders viel Meer, bzw. das Land ist zwar klein, besteht aber, wenn man es einmal ganz salopp ausdrücken möchte, fast nur aus Küste. 7000 km Küstenlinie, davon ein Großteil Strand, und dann noch diese vielen romantischen Inseln! Manche davon, wie Bornholm, Fünen oder Seeland, sind auf der Liste der Trauminseln Europas ganz weit oben. Hier kann jeder seine Seele baumeln lassen und sich an Meer und Sonne erfreuen. Die blauen Flaggen, ein Zeichen für besonders sauberes und sicheres Wasser, wehen allenthalben an Dänemarks Stränden und versprechen auch kleinen Kindern sichere und unbedenkliche Plansch- und Badefreuden. Erfahrene Schwimmer, Surfer und andere Wassersportler schätzen das breite Angebot an entsprechenden Orten und Gelegenheiten, um ihrer liebsten Freizeitaktivität in den Ferien nach Herzenslust zu frönen. Dies alles und die besonders günstigen Ferienhäuser machen Dänemark zu einem besonders empfehlenswerten Urlaubsziel.

Tags: , , , , ,







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.