Tauchen in Sharm El Sheikh







von: Artikelschmied

Anzeige

Für einen Strandurlaub mit vielen Sonnenstunden ist das schöne Land Ägypten allemal zu empfehlen. Aufgrund der idealen Lage am Roten Meer kommen kommen jedes Jahr Urlauber aus aller Welt für schöne Tage in das Land mit seiner Lebensader, dem Nil. Hier kann man im türkisfarbenen Wasser ausgelassen baden und an den vielen kilometerlangen Sandstränden relaxen. Ideal um sich von den Belastungen der vergangenen Wochen ausreichend zu erholen.

Das Baden ist allerdings nicht für alle ein Grund Ägypten zu bereisen. Natürlich spielen auch die vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten eine Rolle. Aber auch Taucher haben Ägypten für sich entdeckt und nutzen verstärkt das Angebot in Sharm El Sheikh zu tauchen. Sharm El Sheikh bietet gut erhaltene und intakte Korallenriffe. Hier kann sich jeder Taucher von der faszinierenden Unterwasserwelt so richtig verzaubern lassen. Sogar alte Wracks aus dem 2. Weltkrieg kann man sehen. Gleiches gilt natürlich auch für das Schnorcheln in Hurghada, wobei beim Schnorcheln die schönen tiefen Wasserwelten nicht gesehen werden können. Empfehlenswert ist ein Ausflug in mehrere Küstenregionen. Von Sharm El Sheikh über Hurghada bis hin zu Dahab wird so eine Reise mit Sicherheit auch noch lange nach der Heimkehr in guter Erinnerung bleiben. Es hat seinen Grund, warum viele Reisende aus aller Welt gern mehrfach Ägypten besuchen.

Tags: , , ,







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.