Tassen sind in jedem Haushalt.







von: nico123

„Nicht mehr alle Tassen im Schrank haben“ kann zweierlei bedeuten.

Einmal ist es ein altes geflügeltes Wort, welches als Spaß oder als Beleidigung empfunden werden kann. Es soll hierbei zum Ausdruck gebracht werden, dass die betreffende Person nicht mehr alle Sinne zusammen hat.

Wenn sich aber wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank befinden, dann wird es Zeit, dass neue Tassen gekauft werden. Hier gibt es ein großes Angebot. Was soll es denn sein?

Es gibt Tassen aus Porzellan, aus Steingut, als Glas, aus Plastik, aus Metall und aus anderen Materialien.

Die Tassen aus Gold werden wohl die Tassen sein, welche am wenigsten im Gebrauch sind.

Aber es gibt schon eine gewisse Schicht von Menschen, die sich einen solchen Luxus leisten können. Bekannt ist auch, dass in vergangenen Zeiten in gewissen Häusern solche Tassen genutzt wurden. Aber seit das Porzellan seinen Siegeszug durch die Welt angetreten hat, wurde es auch für die Herstellung von Speise- und Kaffeeservices genutzt. Zum Kaffeegedeck gehören bekanntlich auch Tassen. Wer solche Tassen in einem echten Meißner Porzellan Kaffeservice sein eigen nennen kann, der besitzt schon einen kleinen Schatz.

Ansonsten kann sich Otto-Normalverbraucher aus der großen Angebotspalette die für ihn in Frage kommenden Tassen auswählen.

Sind diese gefunden und gekauft worden hat der Betreffende wieder alle Tassen im Schrank.







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.