Süße Crepes Rezepte – die besten Zutaten





von: Krachbum

Anzeige

Die Crêpes als Dessert ist hierzulade besonders bei Naschkätzchen sehr beliebt. Obwohl man diesen französischen Pfannkuchen nämlich auch pikant zubereiten kann dominiert bei uns in Deutschland, ganz im Gegenteil zu Frankreich, eher die süße Form der Crêpes.

Pikante Galettes, welche mit Speck, Schinken, Pilzen, Käse und vielen anderen Zutaten gefüllt werden kann, fristen bei uns daher eher ein Nischendasein.

Doch obwohl süße Crêpes Rezepte bei uns so populär sind, hält sich die Rezeptvielfalt eher im Grenzen. Während in Frankreich unglaublich viele verschiedene süße Füllungen bekannt sind, werden hier in Deutschland eher die Klassiker Gebacken – Ob Nutella- Kompott- oder Marmeladefüllung – Hauptsache es geht schnell.

Dabei lässt sich dieser Pfannkuchen auch anders sehr schnell zubereiten und schmeckt dabei gleich noch viel besser. In diesem Artikel werden Sie also ein paar Zutaten kennen lernen, welche man für eine süße Crêpe verwenden kann.

Zuallererst möchte ich dabei mit dem wohl leckersten Belag beginnen. Beeren, ob zerstampft oder nicht, schmecken als Füllung immer unglaublich gut. Vor allem verschiedenen Sorten, wie Himbeere und Erdbeere gemischt, garantieren einen tollen Geschmack.

Doch auch gewöhnliches Obst lässt sich prima als Füllung verwenden. „Karibische“ Crêpes mit einen „Ananas-Sahne-Kokos-Füllung“ zum Beispiel können einen warmen Sommerabend unvergesslich machen. Kennt man dazu noch einige Cocktail Rezepte ergibt das ganze nämlich eine unglaublich leckere Kombination.

Bei der Verwendung von Obs oder Beeren als Crêpesfüllung sollte man allerdings noch darauf achten, den Belag etwas zu verfeinern. Die besprochene Sahne eignet sich hierfür zum Beispiel besonders gut. Doch auch geschmolzene Schokolade mit etwas Frischkäse kann, bei den richtigen Zutaten, dafür sorgen, dass der Pfannkuchen als Dessert unglaublich lecker wird.

Um der ganzen Mischung dann den letzten Pepp mit auf den Weg zu geben eignen sich verschiedenen Liköre ganz gut (dabei sollte man den Pfannkuchen halt nur Erwachsenen servieren). Ein kleiner Schuss Eierlikör auf einer Vanille-Cêpes ist zum Beispiel oft das Tüpfelchen auf dem I.

Sollten Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sein, und sich auch ihr Süßes Crepes Rezept backen wollen, dann empfehle ich Ihnen dieses Portal – dort finden Sie garantiert viele leckere Kochanleitungen.

Tags: , ,







Category: Feinschmecker | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.