Suchmaschinenoptimierung ermöglicht gute Platzierungsergebnisse bei Suchmaschinen







von: msmark

Anzeige

Das Internet, genauer das World Wide Web, ist vollgesteckt mit Informationen, Angeboten und Diensten. Immer die Richtige Seite mit den gewünschten Ergebnissen zu finden ist ein mühsamer Weg. Genauso auf der anderen Seite: Anbieter von Webseiten möchten ihr Angebot möglichst treffgenau den interessierten potenziellen Nachfragern schnell und übersichtlich präsentieren. Suchmaschinenoptimierung heißt das Lösungswort.

Bei Suchmaschinenoptimierung geht es darum, die Webseite so zu gestalten das sie bei einer Suchanfrage möglichst weit vorne ist. Weit vorne meint damit, unter den ersten fünf Ergebnissen zu sein. Anders als bei den gesponserten Suchergebnissen die bezahlt werden müssen und erkennbar gemacht sind, sind die Webseiten welche Suchmaschinenoptimierung erfahren haben vorne ohne bezahlt werden zu müssen. Lediglich der Programmierer bekommt seinen Anteil bei der Suchmaschinenoptimierung. Durch einen möglichst ausgeklügelten Quellcode der programmierten Webseite und der Einbindung von gewollten Wörtern in den Texten, sogenannten Keywords, wird bei der Suchmaschinenoptimierung erreicht, dass die Suchmaschine beim Auswerten des Inhalts die Webseite entsprechend weit vorne oder weiter hinten platziert. An der Qualität der Webseite oder dessen Aufbau wirkt sich Suchmaschinenoptimierung nicht aus. Es wird lediglich beim Programmieren der Webseite darauf geachtet, dass wenige unnötige Programmiercodes benutzt werden die dafür durch suchrelevanten Content ersetzt werden. Wenn ein Suchmaschinenroboter die Webseiten durchsucht um festzustellen wo er die Seite einordnen soll, macht er dies entsprechend der im Quelltext vorkommenden Worte und Zeichen. Findet er beispielsweise oft das Wort „Auto“, so platziert er das Ergebnis weit vorne bei einer Suchanfrage „Auto“. Suchmaschinenoptimierung optimiert die Webseite so, dass bei einem bestimmten Suchauftrag diese Webseite tatsächlich weit vorne erscheint und von Interessenten wahrgenommen wird. Suchmaschinenoptimierung ist somit ein Instrument des Onlinemarketing und beim Programmieren von Webseiten die gefunden werden sollen muss Suchmaschinenoptimierung unbedingt einfließen. Suchmaschinenoptimierung gewährleistet qualitativ hochwertiges Marketing, denn nur wer auf Anhieb gefunden wird verkauft und bleibt am Kunde. Suchmaschinenoptimierung wird oft als SEO bezeichnet was den englischen Fachbegriff beschreibt aber nichts anderes ist als Suchmaschinenoptimierung.

Tags:







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.