Suchmaschinenoptimierung, besser bekannt als SEO ;)







von: Hirnhamster

Anzeige

Als Webmaster sollte man irgendwann über den Begriff Suchmaschinenoptimierung stolpern, denn letzten Endes werden fast alle Besucher über eben jene Suchmaschinen auf einer Homepage aufschlagen (außer man besitzt zufällig Facebook oder StudiVZ).

Begriffserklärung

Unter Suchmaschinenoptimierung werden mehrere Verfahren und Techniken zusammengefasst, die in Summe zu einer besseren Platzierung einer WWW-Seite bei Suchmaschinen führen.

SEO (englisch für Search Engine Optimization) ist ein weiterer Begriff für Suchmaschinenoptimierung, der auch in Deutschland weithin bekannt ist. Verwundert auch nicht, schließlich gibt es kürzere und damit angenehmere Wörter als „Suchmaschinenoptimierung“.

Suchmaschinenoptimierung in praxi

Die praktische Verwendung von SEO lässt sich zuallererst in 2 große Abschnitte gliedern. Diese werden als OnPage Optimierung und OffPage Optimierung bezeichnet. Ersteres bezeichnet dabei Maßnahmen, die ohne Umschweife auf der eigenen Website durchgeführt werden können während letzteres im Anschluss an noch im Paragraph über Linkbuilding näher betrachtet wird.

OnPage Optimierung

Ein wichtiger Punkt ist zum Beispiel das Vorhandensein des Wortes, für das man bei den Suchmaschinen gelistet werden möchte im Inhalt der Webseite. Macht ja auch Sinn, schließlich wollen Suchende etwas über dieses Wort lesen.

Neben dem puren Inhalt ist auch die Auszeichnung des selbigen (also das HTML Markup) ein Einflussfaktor. So werden beispielsweise Texte in Überschriften oder in Listen als wichtiger eingestuft als Text ohne jegliche Formatierung.

Dies ist nur ein geringer Teil der Dinge, die das Ranking einer Webseite beeinflussen. Unzählige weitere Einflussfaktoren haben einen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung bezüglich der OnPage Optimierung.

Backlinks aufbauen

Bevor ich tiefer in die Linkbuilding Materie einsteigen kann, muss ich zuerst den Begriff Backlink erörtern. Man spricht von einem Backlink, wenn ein Hyperlink von einer Netzseite auf eine andere verweist.

Google hat mit seinem Pagerank Algorithmus die Bedeutung von Backlinks definiert. Hierbei konnte man grob sagen, dass viele Backlinks einen hohen Pagerank bedeuten und jener hingegen ein gutes Ranking garantiert. Allerdings ist man heutzutage auf eine andere Bedeutungsverteilung ausgewichen und nun spielen auch Faktoren wie Linkposition und umgebender Text eine Rolle.

Unterm Strich hängt die Suchmaschinenoptimierung entscheidend von der OffPage Optimierung bzw. dem Linkaufbau ab. Es lohnt sich in jedem Fall, hier noch weitergehend zu recherchieren und sich den einen oder anderen SEO Artikel einzuverleiben.

Tags: , , ,







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.