Strahlend weißes Lächeln durch Whitening Strips?







von: Ishmael

Anzeige

Whitestrips ist eine, von blend-a-med entwickelte, Zahnaufhellungsmethode, die zur Aufhellung der Zähne hauchdünne Streifen aus Kunststoff nützt, die mit dem Bleichwirkstoff überzogen sind.

Ein In-Office-Bleaching liefert mit Sicherheit die positivsten Ergebnisse, aber ist auch relativ kostenintensiv. Aus diesem Grund wird desöfteren zu Bleaching Mitteln für den Heimgebrauch gegriffen, die in der Drogerie zu kriegen sind. Aufpassen sollte man bei diesen Produkten schon, denn viele halten ihr Versprechen von einem strahlend weißen Lächeln nicht so recht. Im Weiteren werden wir den Zahnaufheller blend-a-med Whitestrips ganz genau betrachten:

In einer Box blend-a-med Whitestrips sind sechsundfünfzig dieser Aufhellungsstreifen zu finden. Die Whitening Strips sind, wie oben bereits erwähnt, hauchdünne Streifen aus Kunststoff auf deren Oberfläche sich das Bleichmittel befindet. Ausschließlich die sichtbare Partie der Zähne wird mit den Zahnaufhellungsstreifen gebleicht. Die gesamte Behandlung mit den Aufhellungsstreifen nimmt 14 Tage in Anspruch, wobei die Bleaching Streifen zweimal täglich aufgebracht werden und dort für dreißig Minuten verweilen.

Um Komfort bei der Anwendung zu gewährleisten, sind die Bleaching Streifen genau der Zahnform angepasst und außerdem sehr flexibel. Damit ein wunderbares Resultat erreicht wird, ist es wichtig, dass die Bleaching Streifen ordentlich auf den Zähnen kleben. Wenn man die Whitestrips zum ersten Mal aus der Verpackung holt, ist das Aufkleben der Whitening Strips etwas zeitaufwändig, nach wenigen Verwendungen geht das Ganze aber fast wie von selbst. Da es schlecht für die Zahngesundheit ist, wenn sich das Bleaching Gel für zu lange Zeit auf den Zähnen befindet, sollte die Zahnaufhellung immer vor dem Putzen der Zähne stattfinden. Weil es sich um Streifen aus Kunststoff handelt, kommt das Bleichgel schlecht an die Zahnzwischenräume heran.

Wie es von anderen Zahnaufhellungsmethoden auch bekannt ist, können die Zähne während und einige Tage nach der Zahnaufhellung mit blend-a-med Whitestrips sensibel auf Reize reagieren. Diese Empfindlichkeit verschwindet im Normalfall binnen weniger Tage. Werden die Streifen wie in der Packungsbeilage angewandt, entstehen keine Schäden an Zähnen und Zahnfleisch

blend-a-med Whitestrips erzeugen zwar kein Lächeln wie jenes der Stars und Sternchen, haben aber auf jeden Fall ihre Qualitäten. blend-a-med Whitestrips sind auf jeden Fall einen Versuch wert aufgrund des günstigen Preises und den doch sehr guten Ergebnissen.

Sie wünschen sich noch eingehendere Informationen zu den Whitening Strips von blend-a-med? Kein Problem, bei ZahnweissInfo.com finden Sie einen detailieren Erfahrungsbericht zu blend-a-med Whitestrips.

Zum Autor:
Alexander Rus
office[at]zahnweissinfo.com

Tags: , , , ,







Category: Beauty | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.