Spiele für die Wii







von: Blank

Die Nintendo Wii kam im Jahr 2006 auf den Markt. Dies war und ist eine revolutionäre Spielkonsole, für die es auch jede Menge Computerspiel gibt. Einzigartig unter den Spielkonsolen macht die Nintendo Wii der Umstand dass ihre Bedienung nicht über Maus oder Tastatur und auch nicht über Joystick erfolgt. Es sind Bewegungssensoren, mit denen der Spieler (es können auch mehrere in einem Raum sein, die mit der Nintendo Wii spielen) die Bewegungen der Spielfiguren auf dem Bildschirm steuert. Die Bewegungssensoren werden bei der Nintendo Wii über einen Controller gesteuert. Ideal für diese Art von Spielkonsole ist ein Flachbildschirm. Aber auch ein herkömmlicher Röhrenbildschirm tut es und liefert von der Grafik her ebenso erstklassige Bilder. Finden Sie uncut Games für die Wii auch online im World Wide Web.

Wegen ihrem hohen Spielwert hat die Nintendo Wii heute eine sehr große Stellung im Bezug auf die Freizeitgestaltung der Verbraucher in Deutschland. Die Spiele, die für die Nintendo Wii zu haben sind, sind sehr vielfältig. Technisch gesehen ist die Nintendo Wii auf dem neuesten Stand. Diese Spielkonsole verfügt über eine Reihe von Anschlüssen, und zwar über einen analogen Multi-AV-Port für Bild- und Tonsignale, einen Steckplatz für SD-Karten und gleich über zwei USB-2.0-Anschlüsse, sowie vier Buchsen für GameCube-Controller und über zwei Steckplätze für GameCube-Speicherkarten. Darüber hinaus auch noch über eine Buchse für die Sensorleiste.

by Blank (artikelpush@web.de)







Category: Computer | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.