SOLIT 2 ein wichtige Investition





von: fondix18

Anzeige

Die Solit Kapital GmbH wurde anno 2008 mit Sitz in Hamburg gegründet und emittiert exklusiv in physisches Gold und Silber. Der Investitionsbereich Edelmetalle überzeugt speziell in Zeitintervallen gravierender Bedenken durch wachsende Nachfrage sowohl bei Banken als auch privaten Investoren aus. SOLIT 2 hat eine Erstanlagehöhe von 5.000 EUR. Weitere ausführliche Analysen finden Sie auf Sites wie www.geschlossene-fonds-ratgeber.de Die wichtigen Einkaufsvorteile von SOLIT 2. Gold & Silber:

  • SOLIT 2. Gold & Silber muss keine Mehrwertsteuer einkalkulieren, weil die Barren in einem Freihandelssektor in einem gepachteten Tresorraum der Zürcher Freilager Aktiengesellschaft deponiert werden.
  • Kurssicherheiten durch Optionen ist nicht ausgeschlossen für den SOLIT 2. Gold & Silber.
  • SOLIT 2. Gold & Silber profitiert durch den Konsolidierungsvorgang bei den Minenanbietern.
  • Zunehmende Edelmetallpreise fördern den Trend des SOLIT 2. Gold & Silber.
  • Edelmetallkapitalanlage mit zyklischen Dividenden.
  • Physische Unterversorgung von Gold und Silber erheblich.
  • Der Anschaffung von Großbarren mit mindestens 1 Kilogramm Goldbarren bzw. 5 Kilogramm Silberbarren bietet kosteneffizientere Vorgehensweise.

SOLIT 2, natürliche Knappheit begründet den Erfolg

Im Großen und Ganzen sind die Gold- und Silberpreise durch ihre günstige Korrelation zu Aktien-, Renten- und Devisenmärkten geprägt. Eine angemessene Aufteilung beider Edelmetalle in physischer Art im Anlageportefeuille ist zur Wahrung gegen unerfreuliche Marktgefahren günstig. Vor allem in Zeiten von international wachsenden geldpolitischen Aktivitäten bieten die Edelmetalle Gold und Silber einen Notanker gegen mögliche Kaufkraftschwund . Der Rohstofffonds SOLIT 2. hat eine Laufdauer von 25 Jahren. Man kann vor Ende der 25-jährigen Ablaufzeit binnen der ersten 3 Jahre nach Kauf gegen einen unerheblichen Beitrag den Verkauf der vergleichbaren Barren zu tätigen. Nach Ablauf der 3-jährigen Haltedauer ist die Zurückgabe der Barren am Standort Schweiz kostenfrei möglich. Zu gleichartigen Bedingungen ist es denkbar sich die Barren übergeben genauer gesagt an einen Standort der eigenen Selektion aushändigen zu lassen. Mögliche Speditionskosten werden ohne Aufschlag an den Anleger weitergegeben. Die Zeichnungsfrist ist per Nachtrag bisher bis längstens 30. Juni 2013 möglich.

SOLIT 2 setzt auf tatsächliche Barren

Außer dem Einkaufsnutzen gewinnt der als Einkaufsnetzwerk initiierte geschlossene Rohstofffonds durch eine raffinierte Sicherheitskonzeption und einer attraktiven Besteuerung. Der Gewinn kann vergleichbar zum Direktinvestment steuerfrei nach 12 Monaten Halteperiode behalten werden. Des Weiteren liegen die Verwaltungsaufwendungen im Vergleich zu gleichartigen Modellen eher günstig.

Tags: , ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.