So wird das Zunehmen leicht gemacht





von: clarissa

Anzeige

Wer ein Untergewicht aufweist und daher sehr gerne zunehmen würde, dem empfiehlt es sich, dieses Unterfangen mit einer ärztlichen Konsultation zu beginnen. Dies dient alleine schon dazu, um auszuschließen, dass irgendeine Erkrankung schuld an dem Untergewicht ist. Wenn dieser Punkt einmal geklärt ist, dann kann man sich den einzelnen Schritten widmen, die zu einer Gewichtszunahme verhelfen sollen. Hier ist es vor allem die Ernährung, die einen besonderen Augenmerk verdient. Genauer ausgedrückt heißt es: wer bei einem Untergewicht zunehmen möchte, der wird wohl seine Ernährungsweise radikal verändern müssen. Es geht nämlich nicht einfach darum, mehr zu essen, sondern solche Lebensmittel zu wählen, die entsprechend kalorienreich sind. Auf der anderen Seite soll natürlich auch verhindert werden, dass die Gewichtszunahme etwaige gesundheitliche Schäden nach sich zieht.

Dies muss auch kein untergewichtiger Mensch, der schnell zunehmen möchte, in Kauf nehmen. Dafür gibt es einfach zu viele Nahrungsmittel, mit denen einem einerseits das Zunehmen leicht gemacht wird, die aber andererseits auch über viele wertvolle Nährstoffe verfügen. Vollmilch, Pudding oder Käse mit hohem Fettgehalt sind auf jeden eine gute Wahl, wenn man sich mehr Kilos „auf den Rippen“ wünscht. Wer mag, kann es auch mit Erdnussbutter als Brotaufstrich versuchen oder sein Baguette statt mit Pflanzenmargarine mit leckerem Olivenöl bestreichen.

Clarissa Lewis lewis43@hotmail.de

Tags: ,







Category: Gesundheit | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback