So kommt eine Internetseite unter die Top 10







von: Raphael

Anzeige

Wer im Internet nach Informationen und Dienstleistungen sucht, der bedient sich in erster Linie der Suchmaschine Google. Wer hier auf den vordersten Plätzen landet, der braucht sich um seine Umsätze kaum Sorgen zu machen. Maßgebend ist hier ein Platz auf der ersten Seite, also unter den ersten 10 Ergebnissen. Ab der zweiten Seite nimmt die Anzahl der Klicks deutlich ab. In Bücher, auf Internetseiten und in Foren werden unzählige Maßnahmen diskutiert um diese Plätze zu erreichen. Eine dieser Maßnahme ist Suchmaschinenoptimierung. Wer eine neue Internetseite erstellt, sollte sich schon darüber Gedanken machen. Jeder Unternehmer hat ein ganz bestimmtes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen. Wenn er viele Besucher auf seiner Seite haben will, dann sollte er sich in die Situation des Kunden versetzen und überlegen, mit welchen Wörtern nach ihm gesucht wird. Diese Wörter werden dann bei der Webseitenoptimierung in die Internetseite eingebaut. Selbstverständlich soll dadurch der Lesefluss nicht zu stark gestört werden

Die passenden Schlüsselwörter auf seiner Internetseite zu haben genügt aber meistens nicht. Erst wenn viele Links auf diese Seite verweisen erachten die Suchmaschinen diese Seite als wichtig. Aus diesem Grund ist es sehr elementar, dass Links von anderen Webauftritten (Artikelverzeichnissen, Webkatalogen, Social Bookmarks, Blogs) auf die eigene Seite verweisen. Links sind für Google ein Zeichen dafür, dass diese Seite wichtig ist und deshalb wird sie in den Ergebnislisten der Suchmaschinen weiter oben geführt.

Ein anderer Punkt sollte nicht vergessen werden: Der Inhalt der Seite muss regelmäßig erweitert und erneuert werden, damit der Inhalt auf den neuesten Stand ist. Seiten, die mit einem Content Management System wie Drupal erstellt wurden, sind hier besonders praktisch, denn neuer Inhalt kann hier sehr schnell und in kurzer Zeit hinzugefügt werden.

 

 

 

 

 







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.